Um die finanzielle Anbindung von Shenzhen-Hongkong zu beschleunigen, wurden 30 Finanzmaßnahmen ergriffen

SHENZHEN, China, 28. Februar 2023 /PRNewswire/ -- Qianhai scheint nunmehr die erste Station für in Hongkong investierende Finanzinstitute auf dem Festland zu sein und Qianhai hat einen weiteren Durchbruch in Sachen Finanzinnovation erzielt. Am 23. Februar wurden die ,,Opinions on Providing Financial Support for the Comprehensive Deepening of Reform and Opening Up of the Qianhai Shenzhen-Hong Kong Modern Service Industry Cooperation Zone" (nachstehend ,,Opinions" genannt) offiziell veröffentlicht. Damit wird Qianhai eine größere Rolle bei der Integration Hongkongs in die allgemeine nationale Entwicklung spielen, so die Behörde der Qianhai Shenzhen-Hong Kong Modern Service Industry Cooperation Zone.

Die ,,Opinions" enthielten 30 Finanzmaßnahmen, die sich auf Finanzdienstleistungen im Zusammenhang mit dem Lebensunterhalt der Menschen, den gegenseitigen Zugang zwischen den Finanzmärkten, die Entwicklung der modernen Finanzindustrie, die Erleichterung des grenzüberschreitenden Handels, Investitionen, Finanzierung und die Stärkung der Zusammenarbeit bei der Finanzaufsicht erstrecken. Im Einzelnen handelt es sich bei den neuen Maßnahmen um die Unterstützung der in Hongkong ansässigen Einwohner bei der Eröffnung von Konten bei Banken auf dem Festland, die Erleichterung der Berufsausübung von Fachleuten aus Hongkong auf dem Festland, die Erlaubnis für Finanzinstitute, Direktfinanzierungen in Hongkong durchzuführen, und ein Pilotprojekt für die Übertragung von privaten Aktien und Risikokapitalanteilen. Die 30 Maßnahmen haben den Weg zu einer höheren und umfassenderen finanziellen Öffnung und Zusammenarbeit mit Hongkong weiter bestimmt.

„Die Einführung der 30 Maßnahmen ist eine weitere Runde der Förderung des gegenseitigen Zugangs zu den Finanzmärkten zwischen Shenzhen und Hongkong", sagte David Liao, Mitgeschäftsführer der Hong Kong and Shanghai Banking Corporation Limited Asia-Pacific, kürzlich in einem Interview. „Die Maßnahmen werden den Grundstein für die Konvergenz der Finanzregeln und -mechanismen in der Greater Bay Area legen und die Erkundung neuer Wege für die Öffnung der Finanzindustrie des Festlandes auf hohem Niveau ermöglichen."

Die Dah Sing Bank Shenzhen Branch, Chinas erste Bank mit einer Lizenz für den Doppelbetrieb, sowie die UBS Qianhai Wealth Management Co. Ltd., der erste vollständig in ausländischem Besitz befindliche Vermögensverwalter in der Greater Bay Area, wurden eröffnet. Die DBS Bank wurde zum größten Aktionär der Shenzhen Rural Commercial Bank und die HSBC erhöhte ihren Anteil an der HSBC Qianhai Securities auf 90 %. Eine Reihe international renommierter Finanzinstitute, darunter Standard Chartered, haben sich über die QFLP in Qianhai niedergelassen.

In den letzten Jahren hat sich die Finanzbranche von Qianhai kontinuierlich internationalen Standards angepasst und hat Qianhai seine Funktion als Vorzeigebeispiel für die Öffnung der Finanzbranche in China weiter ausgebaut. Im Hinblick auf Innovationen für die grenzüberschreitende Finanzierung war Qianhai die erste Zone im Land, in der sechs grenzüberschreitende RMB-Dienstleistungen implementiert wurden, nämlich grenzüberschreitende RMB-Darlehen, grenzüberschreitende Emission von Anleihen, grenzüberschreitende RMB-Bargeldpoolung von Fremdwährungen, grenzüberschreitende Kapitalinvestitionen, grenzüberschreitende Vermögensübertragung und grenzüberschreitende Finanzinfrastruktur. Qianhai wird weiterhin in andere grenzüberschreitende Dienste expandieren. Im Jahr 2022 verkündeten Shenzhen und Hongkong die ersten 18 Maßnahmen zur Förderung von Risikokapitalinvestitionen in Qianhai, wobei Qianhai das internationale Risikokapital-Cluster Shenzhen-Hongkong aufbauen sollte. An der Qianhai Mercantile Exchange der HKEX Group wurden Kassageschäfte im Wert von über 130 Milliarden Yuan getätigt. Bislang haben sich 247 Finanzinstitute in der Qianhai Shenzhen-Hong Kong International Financial City niedergelassen und einen Vertrag mit ihr abgeschlossen, darunter 30 % Institute aus Hongkong und mit ausländischem Kapital.

Die ,,Opinions" haben neue Ziele für die Öffnung der Finanzindustrie in Qianhai vorgegeben Bis 2025 wird Qianhai die Politik und das Managementsystem einführen und schrittweise verbessern, um sich auf die Expansion und Öffnung der Finanzbranche und die Internationalisierung des RMB zu konzentrieren, einen hochrangigen gegenseitigen Zugang zum Finanzmarkt von Hongkong zu erreichen, das System zur Überwachung, Vorbeugung und Lösung von Finanzrisiken zu verbessern und dem Finanzwesen eine wichtigere Rolle bei der Unterstützung der Entwicklung der Greater Bay Area Guangdong-Hongkong-Macao zu geben. Bis 2035 wird ein höherer Grad an finanzieller Offenheit auf der Grundlage der Negativliste erreicht sein, der grenzüberschreitende Kapitalfluss wird effizienter und einfacher sein, das Finanzregelsystem wird mit dem internationalen System in Einklang stehen und das finanzielle Umfeld wird ein Weltklasseniveau erreichen. Zu diesem Zeitpunkt wird Qianhai eine größere Rolle bei der Eröffnung der nationalen Finanzbranche spielen.

Es ist geplant, dass Qianhai eine Aufgabenliste für die Umsetzung der Stellungnahmen erstellt, um einen Aufgaben-, Strategie- und Zeitplan sowie ein System zur Rechenschaftspflicht einzurichten. Qianhai wird sich bemühen, ein Shenzhen-Hongkong Finanzforum zu veranstalten, das System der Zusammenarbeit zwischen Shenzhen und Hongkong im Finanzbereich zu stärken, grenzüberschreitende Finanzrisiken zu vermeiden und die weitere Öffnung und Entwicklung von Qianhai zu fördern.

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/um-die-finanzielle-anbindung-von-shenzhen-hongkong-zu-beschleunigen-wurden-30-finanzmaWnahmen-ergriffen-301757830.html