„Ugly Sweater Nails”: Dieser Nageltrend erobert jetzt das Netz

Weihnachtlich dekorierte Nägel gehören in diesem Jahr zu jedem Weihnachtsoutfit. (Bild: Instagram/ thepolishedbee/)

Schon seit Jahren werden die „Ugly Christmas Sweater”, also eigensinnige und oft kitschige Weihnachtspullover, zur Adventszeit aus den Schränken gekramt. Nun kann das Weihnachtsoutfit noch perfektioniert werden: „Ugly Christmas Nails” sind der neue Trend in den sozialen Netzwerken.

Der Name verrät es schon: Bei den Ugly Christmas Nails geht es darum, die Nägel mit weihnachtlich-kitschigen Motiven zu schmücken. Ob Elch, Tannenbaum oder einfaches Norwegermuster: Bei dem neuen Nageltrend ist erlaubt, was gefällt. Viele User lieben es sogar, jeden Nagel mit einem anderen Muster zu verzieren.


Besonders gefragt sind dabei natürlich weihnachtliche Farben, wie Grün, Rot oder Weiß. Wer sich langsam herantasten will, der verzichtet erst mal auf die auffälligen Motive und startet mit glitzerndem Nagellack oder dezenten Schneeflocken.

Die weihnachtlich gestalteten Fingernägel sind perfekt für all diejenigen, die sich nicht an die enorm auffälligen Weihnachtspullover wagen. So lässt sich jedes Outfit dezent weihnachtlich aufwerten. Aber auch Pullover-Fans müssen nicht auf ausgefallene Fingernägel verzichten: Gerade in der Weihnachtszeit kann es ja nicht genug glitzern und glänzen.

Die Tops und Flops der Beauty-Trends 2017

Wer noch Inspiration für seinen Weihnachts-Look braucht: Unter dem Hashtag #sweaternails finden sich auf Instagram bereits zahlreiche Beispiele, die die Kreativität sicherlich anregen.