Ü-70-Models: Helen Mirren und Jane Fonda liefen auf der Paris Fashion Week

Plötzlich Models: Die Schauspielerinnen Helen Mirren (l.) und Jane Fonda schlüpften für die Runway-Präsentation in andere Rollen. (Bild: Getty Images)

Vertauschte Rollen: Bei der L’Oréal-Show in Paris saß ein Supermodel in der Front Row, während Schauspielerinnen die Looks präsentierten.

Während der Pariser Modewoche geht nichts ohne Superlative. Vor der spektakulären Kulisse des Arc de Triomphe schickte das Beauty-Imperium „L’Oréal“ zwei absolute Hollywood-Ikonen auf den Laufsteg. Die Schauspielerinnen Helen Mirren und Jane Fonda präsentierten die aktuellen Make-up-Trends.

Helen Mirren genießt ihren Catwalk-Auftritt sichtlich. (Bild: Getty Images)

Neben Supermodels wie Adriana Lima und Winnie Harlow machten die beiden Kino-Legenden eine tolle Figur. Die 72-jährige Helen Mirren und die 79-jährige Jane Fonda hielten locker mit den teils 50 Jahre jüngeren Models wie Stefanie Giesinger mit.

In Fashion von Balmain, Isabel Marant und Sonia Rykiel wirkten die beiden wie echte Vollprofis und hatten offensichtlich eine ganze Menge Spaß dabei, einmal in die Rolle eines Models zu schlüpfen.

Jane Fonda bezauberte in einer bodenlangen Robe mit Animal-Print. (Bild: Getty Images)

Die eigentlichen Profis nahmen hingegen in der Front Row Platz. Supermodel Naomi Campbell hatte an diesem Tag frei und genoss die Show als Zuschauerin – kam allerdings erst mit zehnminütiger Verspätung zu der Veranstaltung.

Naomi Campbell kam als Stargast zu der Show. (Bild: Getty Images)

Und auch Balmain-Designer Olivier Rousteing verließ sein gewohntes Terrain hinter den Kulissen und schaute sich die Präsentation seiner Entwürfe durch die zwei Filmikonen an.