TV-Vorschau 2022: Auf diese Shows dürfen sich Fans freuen

·Lesedauer: 6 Min.
Eine komplett neue "DSDS"-Jury tritt 2022 an. (Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius)
Eine komplett neue "DSDS"-Jury tritt 2022 an. (Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Das TV-Jahr ist erneut gespickt mit einigen Highlights. So kehren noch junge Formate zurück, alte Klassiker werden in eine neue Staffel geschickt oder ganz neue Produktionen versuchen ihr Glück. Diese Termine sollten sich TV-Fans rot im Kalender 2022 markieren.

"Leben leicht gemacht - The Biggest Loser"

Die beliebte Abnehmshow "The Biggest Loser" ist bereits am 2. Januar (immer sonntags um 17:30 Uhr in Sat.1) in eine neue Staffel gestartet - mit einigen Veränderungen. Künftig wird die Sendung mit Christine Theiss (41) auf den Namen "Leben leicht gemacht - The Biggest Loser" hören. Und auch unter den Coaches findet sich ein neuer Name: Neben Theiss und Ramin Abtin (49) wird künftig Personaltrainerin Sigrid Ilumaa den Kandidaten und Kandidatinnen dabei helfen, ihrem Wunschgewicht näher zu kommen. Auch prominente Unterstützung erhalten die Kandidaten, um langfristig ihr Gewicht halten zu können.

"Wer stiehlt mir die Show?"

Das neue Quizjahr startet mit einem Highlight: Die dritte Staffel "Wer stiehlt mir die Show?" von und mit Joko Winterscheidt (42) steht in den Startlöchern. Ab 4. Januar 2022 (immer dienstags um 20:15 Uhr bei ProSieben und Joyn) werden Sänger Mark Forster (38), Comedienne Anke Engelke (56), Entertainer Riccardo Simonetti (28) und ein Wildcard-Kandidat versuchen, dem Gastgeber Winterscheidt seine Sendung in neun Quiz-Kategorien und drei Gewinnstufen zu stehlen. Sind sie erfolgreich, dürfen sie die kommende Sendung moderieren und Winterscheidt wird zum Kandidaten.

"The Masked Dancer"

ProSieben wird den Ableger von "The Masked Singer" ab dem 6. Januar 2022 immer donnerstags um 20:15 Uhr ausstrahlen. Moderiert wird "The Masked Dancer" von Matthias Opdenhövel (51). In vier Liveshows werden sieben maskierte Promi-Tänzer ihr Taktgefühl unter Beweis stellen. Das Rateteam - bestehend aus "The Masked Singer"-Gewinner Alexander Klaws (38) alias Mülli Müller, "The Masked Singer - Die rätselhafte Weihnachtsshow"-Teilnehmer Steven Gätjen (49) alias das Rentier und einem weiblichen Rategast - müssen an den Konturen und Bewegungsmustern der Stars versuchen zu erkennen, wer sich unter den sieben Kostümen verstecken könnte.

"Gipfel der Quizgiganten"

Bereits Anfang 2022 sorgt diese Sendung für ein weiteres Quiz-Highlight: Beim "Gipfel der Quizgiganten" (10. und 17. Januar, 20:15 Uhr, RTL) treten die erfahrenen Quizmaster Günther Jauch (65, "Wer wird Millionär?"), Johannes B. Kerner (57, "ZDF-Quiz-Champion") und Guido Cantz (50, "Quizz Dich auf 1") gegen eine harte Konkurrenz an. Die Moderatoren müssen sich in der Sendung in Wissensfragen oder Geschicklichkeitsspielen mit Gewinnerinnen und Gewinnern von unter anderem "Wer wird Millionär?", "ZDF-Quiz-Champion", "Der klügste Deutsche", "Gefragt - Gejagt", "Rette die Million", "Ich weiß alles" und "Quizduell" messen.

Dschungelcamp

Am 21. Januar 2022 geht das Dschungelcamp wieder los. Die 15. Staffel der Sendung wird erstmals nicht in Australien gedreht, sondern in Südafrika. "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" wird in der Nähe des Kruger-Nationalparks, dem größten Wildschutzgebiet Südafrikas in Mpumalanga, gedreht. Normalerweise findet dort die australische Version der Show statt, aufgrund der Pandemie steht der Drehort diesmal allerdings frei. Vier Kandidaten und mögliche Anwärter auf Dschungelprüfungen stehen bereits fest: Reality-TV-Teilnehmer Filip Pavlović (27), Sänger Lucas Cordalis (54), Designer Harald Glööckler (56) und Schauspielerin Tina Ruland (55).

"Der Bachelor"

Ein Junggeselle geht zum zwölften Mal auf Traumfrau-Suche: "Der Bachelor" (ab 26. Januar um 20:15 Uhr bei RTL oder eine Woche vorher via RTL+) ist dieses Mal IT-Spezialist, Unternehmer und Sport-Fan Dominik Stuckmann (29). Der Sunnyboy lebt in Frankfurt am Main und Gran Canaria und will in Mexiko unter einer Gruppe von Single-Damen die Richtige finden.

"DSDS"

Durch das Casting-Urgestein "Deutschland sucht den Superstar" weht 2022 frischer Wind. Die Musikshow wartet nach dem Abgang von Dieter Bohlen (67) mit einer komplett neuen Jury auf. Ein völliger Neuling ist Florian Silbereisen (40) bei dem RTL-Format jedoch nicht: Im März 2020 half er schon einmal aus. Damals war der Posten kurzfristig zu besetzen, nachdem der Juror Xavier Naidoo (50) vom Sender gefeuert wurde. Silbereisen sprang für die Liveshows ein. In der 19. Staffel der Castingshow feiert er sein Comeback und wird von Anfang an in der Jury sitzen. Neben ihm nehmen Ilse DeLange (44) und Toby Gad (53) Platz. Die neue Staffel wird am Samstag, 22. Januar (20:15 Uhr), mit den Jurycastings beginnen, die im Sommer aufgezeichnet wurden.

"Showtime of my Life - Stars gegen Krebs"

Ebenfalls weiter geht es mit der VOX-Show "Showtime of my Life - Stars gegen Krebs". 16 Prominente werden dabei bei ihrer Reise vom ersten Kennenlernen über ihre Geschichten und Erfahrungen mit Krebserkrankungen bis hin zur hüllenlosen Show-Performance begleitet. Die Botschaft der Stars auch in Staffel zwei: "Wenn wir uns vor einem Millionenpublikum ausziehen, schafft ihr das erst recht vor eurem Arzt!" Die acht Männer und acht Frauen machen sich im wörtlichen und übertragenen Sinne "nackt", um so auf die Vorsorge von Brust-, Prostata- und Hodenkrebs aufmerksam zu machen.

"Sing meinen Song"

Johannes Oerding (40) lädt im Frühjahr 2022 erneut zum Tauschkonzert. Mit dabei sind dieses Mal Pop-Sänger Clueso (41), Nightwish-Frontfrau Floor Jansen (40), das SDP-Duo Vincent Stein (38) und Dag-Alexis Kopplin (38), Singer-Songwriterin LOTTE (26), Pop- und Soulsänger Kelvin Jones (26, neue Single "Cry A Little Less") sowie Musikerin und Songwriterin ELIF (29).

"Germany's next Topmodel"

Am 3. Februar startet "Germany's next Topmodel" in die 17. Staffel. Die Dreharbeiten laufen bereits auf Hochtouren. Die Model-Reise beginnt dieses Mal in Griechenland: Nach dem Auftakt in Athen geht es für die Kandidatinnen weiter auf die Insel Mykonos. Doch nicht nur die Location ist in der kommenden Staffel neu - auch bei der Auswahl der Models gibt es einige Veränderungen. "Unsere Jüngste ist 18, die Älteste 68! Ich denke wir sind uns alle einig, dass es so einen diversen Cast noch nie gegeben hat", verriet Heidi Klum (48) der Nachrichtenagentur spot on news während der Dreharbeiten auf Mykonos.

Ausblick: Diese Formate kehren ebenfalls zurück

Sat.1 setzt die Fangshow "Catch!" auch ohne Luke Mockridge (32) 2022 fort und die Musiksendung "All Together Now" wird mit Moderatorin Melissa Khalaj (32) Premiere feiern. Der Sender stellte zudem neue Folgen von "The Voice Kids", "Paar Wars" und "99 - Eine/r schlägt sie alle" in Aussicht. Ebenso wird es neue Staffeln von "The Voice of Germany" (ProSiebenSat.1), "Promi Big Brother" (Sat.1), der Gameshow-Neuauflage "Geh aufs Ganze!" (Sat.1) und "Joko & Klaas gegen ProSieben" geben.

Ebenso werden neue Staffeln von "Let's Dance", "Das Sommerhaus der Stars" und "Murmel Mania" (alles RTL) erwartet. Die Kuppelshow "Love Island" kehrt mit Moderatorin Sylvie Meis (43) und einer siebten Staffel bei RTLzwei zurück. In "Mälzer und Henssler liefern ab!" liefern sich Steffen Henssler (49) und Tim Mälzer (50) wieder ein Koch-Duell. VOX hat eine zweite Staffel für 2022 angekündigt. Ebenso wird es eine weitere Staffel von Mälzers "Kitchen Impossible" und der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" geben. Der Sender feiert mit "Shopping Queen" zudem Geburtstag: In der Woche vom 31. Januar bis zum 4. Februar 2022 wird VOX das Jubiläum des Styling-Wettbewerbs mit Guido Maria Kretschmer (56) zelebrieren.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.