TV-Tipps am Freitag

"Neben der Spur ist auch ein Weg": Linda (Marlene Morreis) und Fritz (Stephan Kampwirth) haben sich auseinandergelebt. (Bild: ARD Degeto/Hardy Spitz)
"Neben der Spur ist auch ein Weg": Linda (Marlene Morreis) und Fritz (Stephan Kampwirth) haben sich auseinandergelebt. (Bild: ARD Degeto/Hardy Spitz)

20:15 Uhr, Das Erste, Neben der Spur ist auch ein Weg, Komödie

Gibt es ein Leben nach der Trennung? Linda (Marlene Morreis) kann sich nur schwer vorstellen, ohne ihren Ehemann Fritz (Stephan Kampwirth) zu sein. Doch nachdem er seit Monaten im Wohnmobil im Garten wohnt und sich nichts an ihrer Beziehung ändert, zieht Fritz die Reißleine. Die Tage nach dem Ehe-Aus stürzen Linda in ein Gefühlschaos. Lindas Schmerz schlägt in Wut um, als sie herausfindet, dass Fritz bereits eine neue Partnerin hat - und sogar die drei Kinder davon wissen. Für die Kinder ist klar: Auch Mama braucht einen "Neuen"!

20:15 Uhr, ZDF, Ein Fall für zwei: Paketbombe, Krimiserie

Eine Paketbombe explodiert und reißt Susanne Hartung (Viola Pobitschka) in den Tod. Ihr Bruder Max (Leon Ullrich) soll sie wegen eines Erbstreites, bei dem er leer ausging, getötet haben. Benni Hornberg (Antoine Monot, Jr.) übernimmt das Mandat. Sein Privatdetektiv Leo Oswald (Wanja Mues) versucht, im Restaurant "Frankfurter Häusje" mehr über den ehemaligen Wirt Peter Stollner (Michael Benthin) herauszufinden. Er kannte Susanne gut. Sie gab ihm in der Trauer um seine Tochter, die kürzlich bei einem Unfall ums Leben kam, Halt.

20:15 Uhr, RTLzwei, The Mechanic 2: Resurrection, Action

Auftragskiller Arthur Bishop (Jason Statham) wollte seinen Job endgültig an den Nagel hängen - so der Plan. Doch seine gewalttätige Vergangenheit holt ihn schnell wieder ein, als ein Ex-Auftraggeber seine Geliebte Gina (Jessica Alba) entführt und droht, sie innerhalb von 36 Stunden zu töten. Wieder in seinen alten Job erpresst, reist der "Mechanic" um die ganze Welt und tut das, was er am besten beherrscht: drei Auftragsmorde begehen und diese wie Unfälle aussehen lassen.

20:15 Uhr, arte, Mord im Mittsommer: In guten wie in schlechten Zeiten, Krimi

Mia (Sandra Andreis) und Thomas (Jakob Cedergren) von der Polizei in Nacka halten Nachtwache am Hafen und beobachten verdächtige Alkoholschmuggler. Während Thomas Kaffee holen geht, wird Mia brutal niedergeschlagen. Sie liegt auf der Intensivstation. Unterdessen setzt Thomas alles daran, die Täter zu finden. Seine einzige Spur ist eine Kiste mit importiertem Alkohol. Es stellt sich heraus, dass der Geschäftsführer der Importfirma auf Sandhamn lebt und ein Bekannter von Nora (Alexandra Rapaport) ist.

20:15 Uhr, ProSieben, Star Wars: Die Rache der Sith, Sci-Fi-Saga

Die Galaktische Republik wird durch das Misstrauen zwischen dem Jedi-Rat und Kanzler Palpatine (Ian McDiarmid) gespalten. Der junge, talentierte und machthungrige Jedi Anakin Skywalker (Hayden Christensen) ist hin- und hergerissen, weil er nicht weiß, wem er sein Vertrauen schenken kann. Auf Druck des Kanzlers wird er in den Rat gerufen, dort verweigern ihm die Ritter jedoch die Ehren eines Jedi-Meisters. Außer sich vor Wut zieht es den jungen Jedi immer stärker auf die dunkle Seite der Macht.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.