Tuchel: “Rüdiger braucht keine Kaffeekränzchen”

Vor der FA Cup-Begegnung gegen Chesterfield wird Thomas Tuchel zu den Vertragsgesprächen mit Antonio Rüdiger gefragt. Der Deutsche zeigt sich dabei zuversichtlich, dass es zu einer Einigung kommt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.