TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG verschiebt Hauptversammlung

DGAP-News: TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
16.03.2020 / 13:52
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

München, 16.03.2020


TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG verschiebt Hauptversammlung

Der Vorstand der TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG ("TTL AG", "TTL") (ISIN DE0007501009) hat heute in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat aufgrund des von der Bayerischen Staatsregierung für ganz Bayern ausgerufenen Katastrophenfalls sowie zum Schutz der Gesundheit aller Teilnehmer beschlossen, die ordentliche Hauptversammlung nicht wie geplant am 27. März 2020 durchzuführen.

TTL wird die Hauptversammlung zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr 2020 nachholen. Damit verbunden ist unvermeidbar eine entsprechende zeitliche Verschiebung des Gewinnverwendungsbeschlusses und der Dividendenauszahlung.

In Abhängigkeit vom weiteren Verlauf der Infektionswelle strebt TTL an, schnellstmöglich einen neuen Termin festzulegen und erneut zur Hauptversammlung einzuladen.

Ausschlaggebend für die Entscheidung ist die derzeitige Lage und globale Ausbreitung des Corona Virus (COVID-19). Das Robert-Koch-Institut und die zuständigen Gesundheitsbehörden in Deutschland gehen davon aus, dass in den kommenden Wochen die Infektionen nochmals signifikant zunehmen werden. Die Gesundheit unserer Aktionärinnen und Aktionäre sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch der beteiligten Dienstleister haben für die TTL AG oberste Priorität.


Über TTL:

Die TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG (ISIN DE0007501009/Börsenkürzel TTO) ist eine auf den deutschen Gewerbeimmobilienmarkt spezialisierte börsennotierte Beteiligungsgesellschaft. Ziel ist es, als Beteiligungsholding profitable Investments einzugehen, diese zu begleiten und weiterzuentwickeln, um an ihrer Wertsteigerung zu partizipieren und die Ertragskraft der TTL AG im Interesse der Aktionäre nachhaltig zu steigern. TTL investiert sowohl in privat gehaltene als auch in börsennotierte dividendenstarke Immobiliengesellschaften. Zudem beteiligt sich TTL auch über Plattformen an Immobilienprojekten und Immobilien, wobei für diese Investments von der TTL-Gruppe neben Eigenkapital auch Mezzanine-Finanzierungen zur Verfügung gestellt werden.

Das in München ansässige Unternehmen ist über die DIC Capital Partners (Europe) GmbH in der Deutsche Immobilien Chancen-Gruppe investiert und beteiligt sich über die TTL Real Estate GmbH an gelisteten dividendenstarken Immobiliengesellschaften. Gleichzeitig engagiert sich die Gesellschaft über die Investmentplattform StoneCap Partners an Immobilienprojektentwicklungen, Value-Add-Bestandsimmobilien und -portfolios und plant perspektivisch auch in weitere Immobilienportfolios zu investieren.


Ansprechpartner für Investoren und Presse

Annette Kohler-Kruse
Instinctif Partners
Tel. +49 89 3090 5189-21
ir@ttl-ag.de
presse@ttl-ag.de



16.03.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG
Theresienhöhe 28
80339 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 381611-0
Fax: +49 (0)89 3915-92
E-Mail: ir@ttl-ag.de
Internet: www.ttl-ag.de
ISIN: DE0007501009
WKN: 750100
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 998131


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this