TSI-Sternchen aus dem Nasdaq springen an

DER AKTIONÄR
1 / 1
TSI-Sternchen aus dem Nasdaq springen an

Kennen Sie Applied Optoelectronics und Portola Pharmaceuticals? Nein? Das sollten Sie aber! Diese Aktien bewegen seit geraumer Zeit den Tech-Index Nasdaq Composite – und sie zählen zu den aktuellen Top-Favoriten des TSI USA-Systems. Während Applied Optoelectronics auf dem konsolidierenden Halbleitermarkt eine erste Geige spielt, jagen Investoren dem bereits davon eilenden Portola-Kurs nach einem positiven FDA-Bescheid und glänzenden Marktaussichten hinterher. Beide Aktien könnten die TSI-Erfolge des letzten Jahres mit den Chipwerten AMD und Nvidia wiederholen. Zur aktuellen Ausgabe hat das Nasdaq-System zudem ganz frisch Small Cap auf Spitze seines Radars bekommen.

Kaufsignal beim Nasdaq Biotech Index liefert Jahrhundert-Chancen
Zu den trendstärksten Aktien der Welt zählen in aller Regel mehrere Biotech-Titel. Während deutsche Biotechs wie Evotec oder Co.don in diesem Jahr bereits sehr starke Trends zeigten, blieb der US-Biotech-Sektor jedoch bislang in seiner langen Konsolidierungsphase stecken. Mit dem kürzlich erfolgten, übergeordneten Kaufsignal in diesem Index hat dies nun jedoch ein voraussichtliches Ende. Läuft der Sektor erst einmal richtig an, winken hervorragende Chancen für neue Megatrend-Aktien über die nächsten Jahre. TSI USA zeigt Ihnen die aktuell vielversprechendsten Kandidaten hierfür auf.

TSI USA: Einzeln oder im Abo
Testen Sie TSI USA in der aktuellen Einzelausgabe (23,99 Euro) und erfahren Sie alles über die gefragtesten aus den über 2.500 Aktien im Nasdaq Composite-Index. Überzeugte greifen anschließend zum Jahresabo (499 Euro im Jahr) und sichern sich damit bequem zwei Mal im Monat die aktuellsten Ausgaben inklusive Zeitvorteil.

 

>>> HIER GEHT ES ZUM REPORT <<<