Diese 32 Teams stehen in der Champions League

Die 32 Teams der Champions League stehen fest

Nach den Rückspielen der Champions-League-Playoffs stehen die 32 Teams der Königsklasse fest. Nachdem sich die TSG Hoffenheim nicht gegen den FC Liverpool durchsetzen konnte, stehen dieses Mal nur drei deutsche Vereine in der Gruppenphase.

Die Auslosung für die Gruppenphase geht am Donnerstag (ab 18 Uhr im LIVETICKER) in Monaco über die Bühne.

Die Ergebnisse der Playoffs:

Dienstag, 22. August:
FK Astana/Kasachstan - Celtic Glasgow/Schottland 0:5/4:3
HNK Rijeka/Kroatien - Olympiakos Piräus/Griechenland 1:2/0:1
NK Maribor/Slowenien - Hapoel Be’er Scheva/Israel 1:2/1:0
FC Sevilla/Spanien - Istanbul Basaksehir/Türkei 2:1/2:2
OGC Nizza/Frankreich - SSC Neapel/Italien 0:2/0:2

Mittwoch, 23. August:
Slavia Prag/Tschechien - APOEL Nikosia/Zypern 0:2/0:0
ZSKA Moskau/Russland - Young Boys Bern/Schweiz 1:0/2:0
FC Liverpool/England - 1899 Hoffenheim/Deutschland 2:1/4:2
Steaua Bukarest/Rumänien - Sporting Lissabon/Portugal 0:0/1:5
FC Kopenhagen/Dänemark - Qarabag Agdam/Aserbaidschan 0:1/2:1

Die 32 Teams der Gruppenphase:

Lostopf 1: Real Madrid, FC Chelsea, FC Bayern, Juventus Turin, AS Monaco, Benfica Lissabon, Spartak Mosca, Shachtjor Donetsk
Lostopf 2: FC Barcelona, Atletico Madrid, Paris Saint-Germain, Borussia Dortmund, Manchester City, Manchester United, FC Sevilla, FC Porto
Lostopf 3: SSC Neapel, AS Rom, Tottenham Hotspur, FC Liverpool, Olympiacos Piräus, RSC Anderlecht, FC Basel, Besiktas Istanbul.
Lostopf 4: Celtic Glasgow, Feyenoord Rotterdam, NK Maribor, RB Leipzig, APOEL Nicosia, Qarabag Agdam, Sporting Lissabon, ZSKA Moskau