Milos Zeman gewinnt Stichwahl um Präsidentenamt

Der amtierende Präsident Milos Zeman (73) hat die Stichwahl um das Präsidentenamt in Tschechien gewonnen. Demnach kommt Zeman derzeit auf über 50 Prozent der Stimmen.

Sein Konkurrent, der liberale Chemieprofessor und Politikneuling Jiri Drahos (68), hat die Wahlniederlage bereits eingestanden.. Die Wahllokale hatten am Samstag um 14.00 Uhr geschlossen. 

Umfragen hatten ein äußerst knappes Rennen zwischen dem entschiedenen Zuwanderungsgegner Milos Zeman und seinem liberalen Herausforderer Jiri Drahos vorausgesagt.

Der Präsident repräsentiert Tschechien im Ausland, spielt eine Rolle bei der Regierungsbildung und ernennt die Verfassungsrichter.