Trump stoppt Familientrennungen - Angst der Einwanderer bleibt

AFP Deutschland

Am Ende beugt sich Donald Trump dem weltweiten Sturm der Entrüstung: Per Dekret stoppt der US-Präsident die umstrittenen Trennungen von Familien, die illegal aus Mexiko in die USA kommen. Einen Plan, wie betroffene Kinder wieder zu ihren Eltern kommen können, hat Trump nicht. Tausende Migranten leben daher weiter in Angst um ihre Lieben.