True Leaf setzt ersten Spatenstich für Cannabisproduktionsanlage in der Region North Okanagan

DGAP-News: True Leaf Medicine International Ltd. / Schlagwort(e): Expansion/Markteinführung

03.03.2018 / 05:19
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


True Leaf setzt ersten Spatenstich für Cannabisproduktionsanlage in der Region North Okanagan

Erste Phase des True Leaf Campus beinhaltet eine 25.000 Quadratfuß große Anbau- und Verarbeitungsanlage, die im Herbst 2018 betriebsbereit sein soll

VERNON, BC, KANADA - 2. März 2018 - True Leaf Medicine International Ltd. ("True Leaf") (CSE: MJ) (FWB: TLA) (OTCQB: TRLFF), das "Quality of Life"-Cannabisunternehmen für Menschen und Haustiere, hat heute offiziell mit dem Bau der Cannabisproduktionsanlage in seinem True Leaf Campus in Lumby, British Columbia begonnen.

Die erste Phase des Projektes wird planmäßig eine Cannabisaufzuchtanlage mit 16.000 Quadratfuß Anbaufläche und ein 9.000 Quadratfuß großes Gebäude für Labordienstleistungen, die Extraktion ganzer Pflanzen und die Herstellung therapeutischer Cannabisprodukte umfassen. Diese Anlagen werden gemeinsam als True Leaf Campus bezeichnet werden und ein Zentrum für die Entwicklung der medizinischen Cannabisprodukte des Unternehmens sein.

Diesen Anlass feierte True Leaf mit einem offiziellen Spatenstich, an dem Darcy Bomford, Gründer und Chief Executive Officer von True Leaf, Mike Harcourt, Chairman von True Leaf und ehemaliger Ministerpräsident von British Columbia, sowie der Bürgermeister von Lumby, Kevin Acton, teilnahmen.

"Heute ist erst der Anfang. Mit 40 Acres Grundbesitz haben wir True Leaf für zukünftiges Wachstum aufgestellt, so dass der True Leaf Campus sich zu einer der größten medizinischen Cannabisanlagen in British Columbia entwickeln könnte", sagte Herr Bomford. "Wir sind stolz, heute diese Investition in Lumby, eine Gemeinde, die True Leaf von Anfang an mit offenen Armen empfangen hat, zu beginnen."

Das Projekt bietet während der Bauphase Beschäftigung für voraussichtlich etwa 150 Arbeiter und wird bei Betriebsbeginn 35 Voll- und Teilzeitstellen schaffen. True Leaf möchte sich zu einem bedeutenden Arbeitgeber in Lumby entwickeln. Lumby ist eine Gemeinde mit 1.700 Einwohnern im nordöstlichen Bereich des Okanagan Valley, die stark unter dem rückläufigen Holzeinschlag leidet.

Im Anschluss an den offiziellen Spatenstich veranstaltete True Leaf eine Gemeindefeier für Mensch und Tier.

"Unser Ziel besteht darin, Kanadas führendes zweckmäßiges Cannabisunternehmen zu sein. Deshalb sind wir unserem Motto - Return the Love - treu geblieben und haben alle Interessensvertreter - die Gemeinde von Lumby, Investoren, Team- und Familienmitglieder, Freunde und ihre Haustiere - zu unserem offiziellen Spatenstich eingeladen", sagte Herr Bomford. "True Leaf wurde gegründet, um Menschen und ihre Haustiere dabei zu unterstützen, ein gesundes und glückliches Leben zu führen, und medizinischen Cannabispatienten, deren Arzneimittelbehandlung unwirksam oder unverträglich ist, wirksame pflanzliche Alternativen zu bieten."

True Leaf stellt bereits hanfbasierte Nahrungsergänzungsmittel für Haustiere her, die Gelenkschutz bieten, das Immunsystem fördern und sich beruhigend auf ängstliche Hunde auswirken. Die True Hemp(TM)-Kausnacks und Zahnpflegesticks für Hunde sind derzeit in 1.800 Ladengeschäften weltweit sowie online auf Amazon und WholesalePet.com erhältlich.

True Leaf hat SBL Contractors Ltd. (SBL) mit dem Bau des True Leaf Campus beauftragt. SBL ist eine erfahrene Planungs- und Baufirma, die industrielle und kommerzielle Sonderprojekte in ganz Westkanada umsetzt. Angesichts des wachsenden Cannabismarktes wurde SBL auch mit dem Entwurf und Bau von mehreren Aufzuchtanlagen betraut. SBL, eine Firma, die Kompetenz und Innovation vereint, wird für True Leaf eine der fortschrittlichsten zweckmäßigen Aufzuchtanlagen am Markt schaffen.

"Wir bei SBL haben verschiedene Ansätze zur Errichtung von Aufzuchtanlagen gesehen - von Gewächshäusern, Renovierungsprojekten, Modularbauten bis zu Lagerhäusern - und wir glauben, dass True Leaf eine der solidesten Herangehensweisen an die Errichtung seiner Kernanlage verfolgt und gleichzeitig die Kapazität für eine rapide Expansion bei steigender Marktnachfrage hat", sagte Josh Kehler, President von SBL. "Wir freuen uns, am Modell von True Leaf teilzuhaben, da es unserer Ansicht nach der Goldstandard für die nächste Generation von Aufzuchtanlagen sein wird."

Das True Leaf Campus soll bis Herbst 2018 errichtet werden und betriebsbereit sein.

True Leaf befindet sich derzeit im Endstadium des Zulassungsverfahrens gemäß den Access to Cannabis for Medical Purposes Regulations (ACMPR) von Health Canada.

Über True Leaf

True Leaf wurde 2013 gegründet und umfasst zwei wesentliche operative Geschäftsbereiche: True Leaf Medicine Inc. und True Leaf Pet Inc. Das Ziel des Unternehmens ist die Versorgung mit von den Bundesbehörden genehmigten Cannabisprodukten, die in Kanada und den Vereinigten Staaten verkauft werden sollen. True Leaf Medicine Inc. wurde im Juli 2013 mit dem Ziel gegründet, ein zugelassener Produzent von medizinischem Cannabis für den kanadischen Markt zu werden. True Leaf Medicine Inc. wurde von der kanadischen Gesundheitsbehörde Health Canada die Genehmigung für den Bau seiner Aufzuchtanlage erteilt, welche bei Fertigstellung einer Überprüfung durch Health Canada unterzogen wird, damit die Zulassung zur Aufzucht, Herstellung und Verbreitung von Cannabisprodukten erteilt werden kann. True Leaf verfügt derzeit nicht über eine Lizenz zur Produktion von Cannabis.

True Leaf Pet Inc. wurde 2015 gegründet und vertreibt Haustierprodukte auf Hanfbasis. Das Unternehmen hat das True Hemp(TM)-Nahrungsergänzungsmittelsortiment für Haustiere in Kanada, den Vereinigten Staaten und Europa eingeführt und hat damit als eines der ersten Unternehmen die weltweite Vermarktung einer Haustierproduktlinie auf Hanfbasis erreicht. Die True Hemp(TM)-Produkte in Nordamerika enthalten kein CBD und THC.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemeldung enthält Aussagen, die "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der geltenden US-Wertpapiergesetze bzw. "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze in Kanada (gemeinsam die "zukunftsgerichteten Aussagen") darstellen, soweit sie keine historischen Tatsachen wiedergeben. Zukunftsgerichtete Aussagen lassen sich gewöhnlicherweise durch den Gebrauch von Begriffen wie "könnten", "sollten", "erwarten", "können", "beabsichtigen", "rechnen mit", "schätzen", "glauben", "fortsetzen", "prognostizieren", "Potenzial" oder den Verneinungen solcher Begriffe bzw. vergleichbaren Ausdrücken identifizieren. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung beinhalten unter anderem Aussagen, wonach wir True Leaf für zukünftiges Wachstum aufgestellt haben, so dass der True Leaf Campus sich zu einer der größten medizinischen Cannabisanlagen in British Columbia entwickeln könnte; wonach das Projekt während der Bauphase Beschäftigung für voraussichtlich etwa 150 Arbeiter bieten und zum Betriebsbeginn 35 Voll- und Teilzeitstellen schaffen wird; wonach True Leaf sich zu einem bedeutenden Arbeitgeber in Lumby entwickeln möchte; und wonach der True Leaf Campus bis Herbst 2018 errichtet werden und betriebsbereit sein soll. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den aktuellen Erwartungen, Plänen, Schätzungen, Annahmen und Ansichten von True Leaf, die zahlreichen Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind. Die Annahmen in Bezug auf die vorgenannten Punkte beinhalten Meinungen, die sich u.a. auf die zukünftigen Wirtschafts-, Wettbewerbs- und Marktbedingungen sowie zukünftige Geschäftsentscheidungen beziehen. All diese Faktoren sind nur schwer bzw. gar nicht genau vorhersehbar und liegen größtenteils außerhalb des Einflussbereiches von True Leaf. Obwohl True Leaf der Ansicht ist, dass die mit solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse und Leistungen von True Leaf sowie der Wert seiner Wertpapiere aufgrund einer Vielzahl von Faktoren von den mit den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten Erwartungen abweichen. Diese Faktoren beinhalten unter anderem die im Abschnitt "Risk Factors" des Emissionsprospektes von True Leaf auf Formblatt 1-A, der bei der U.S. Securities and Exchange Commission und den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurde, sowie in anderen Beschreibungen der Risikofaktoren in den regelmäßig veröffentlichten Unterlagen und Nachträgen zum Emissionsprospekt, die bei der U.S. Securities and Exchange Commission und den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht werden, angeführten Risiken und Unsicherheiten. Den Emissionsprospekt von True Leaf auf Formblatt 1-A finden Sie hier: https://www.trueleaf.com/pages/investor. Gemäß dem U.S. Private Securities Litigation Reform Act von 1995 beansprucht True Leaf die Anwendung der Safe-Harbor-Bestimmungen für die zukunftsgerichteten Aussagen. Die zukunftsgerichteten Aussagen gelten ausschließlich zum Zeitpunkt dieser Pressemeldung. True Leaf ist nicht verpflichtet, solche Informationen aus irgendeinem Grund nach dem Zeitpunkt dieser Pressemeldung zu aktualisieren oder zu revidieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Ansprechpartner für Medien:

Paul Sullivan
Director, Public Relations
Paul@trueleaf.com
Tel: 604-685-4742
Mobil: 604-603-7358

Ansprechpartner für Anleger:

Kevin Bottomley (Kanada)
Director and Corporate Relations
Kevin@trueleaf.com
Mobil: 778-389-9933

Tirth Patel (USA)
Edison Advisors
tpatel@edisongroup.com
Tel: 646-653-7035

Folgen Sie True Leaf:

trueleaf.com
twitter.com/trueleafpet
facebook.com/trueleafmedicine
instagram.com/trueleafpet

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!



03.03.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: True Leaf Medicine International Ltd.
32 - 100 Kalamalka Lake Road
V1T 9 G1 Vernon (BC)
Kanada
Telefon: +17783899933
E-Mail: kevin@trueleaf.com
Internet: www.trueleaf.com
ISIN: CA89785C1077, CA89785C1077
WKN: , A0Q3EE
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart; Canadian Venture Exchange


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this