Gronk-Drama vorm Homecoming

·Lesedauer: 1 Min.
Gronk-Drama vorm Homecoming
Gronk-Drama vorm Homecoming
Gronk-Drama vorm Homecoming

Vorfreude vor dem Homecoming!

In der Nacht von Sonntag auf Montag müssen die Tampa Bay Buccaneers bei den New England Patriots antreten. Zum ersten Mal wird Tom Brady nicht im Trikot der Patriots im Gilette Stadium auflaufen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur NFL)

Diesen besonderen Moment feiert der Superstar schon vor dem Spiel, indem er per Twitter eine Video-Hommage an seine Patriots-Zeit veröffentlichte. Darin durchläuft ein von Madden inspirierter animierter Brady die wichtigsten Meilensteine seiner Karriere für die Patriots bis hin zum Super-Bowl-Sieg mit den Bucs in der vergangenen Saison. (DATEN: Alle Tabellen der NFL)

Betitelt hat er das Video vielsagend mit „Homecoming“.

Rob Gronkowski muss für New England passen

Allerdings muss der siebenmalige Super-Bowl-Sieger schon vor dem Match einen Rückschlag hinnehmen. Sein langjähriger Teamkollege - auch bei den New England Patriots - Rob Gronkowski muss wegen Rippenproblemen das Spiel aussetzen und reist gar nicht erst mit nach Boston.

Die Verletzung hatte er sich im dritten Viertel der Auswärtsniederlage gegen die Los Angeles Rams in der vergangenen Woche zugezogen. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der NFL)

Am Freitag wurde er auf der Verletztenliste offiziell noch als fraglich geführt, aber NFL-Experte Adam Shefter berichtete, dass eine Quelle seine Absage bestätigt habe. Damit verpasst Gronkowski ausgerechnet seine erste Rückkehr zu den Patriots.

Es ist das erste Spiel, das der Tight End in Diensten der Tampa Bay Buccaneers verpasst. Mit 16 Fängen für 184 Yards und vier Touchdowns hatte der 32-Jährige in den ersten drei Spielen einen super Start hingelegt.

Alles zur NFL auf SPORT1.de


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.