Trotz Sanierungsarbeiten: Wolkenkratzer in San Francisco versinkt im Boden

Ein Luxushochhaus verschwindet langsam im sandigen Boden von San Francisco. Der 58 Stockwerke hohe Millennium Tower wurde erst 2009 eröffnet. Eigentlich sollte eine umfassende Sanierung das Bauwerk retten. Seit dem Beginn der Arbeiten vor einem Monat hat sich der Wolkenkratzer aber zusätzlich zur Seite geneigt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.