Gala trotz Unwohlseins: Lillard erlegt die Mavs

Damian Lillard war beim Sieg der Portland Trail Blazers in Dallas der überragende Mann

Erneute Pleite für die Dallas Mavericks - und das, obwohl der Star der gegnerischen Mannschaft mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte.

Gegen die Portland Trail Blazers setzte es für das Team von Superstar Dirk Nowitzki am Ende eine 93:107-Niederlage. Dem Texanern gelang es nicht, die anfänglichen Probleme von Portland-Star Damian Lillard auszunutzen.

(DAZN zeigt die NBA live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!) 

Der 27-Jährige hatte zu Spielbeginn mit Bauchschmerzen und Magenproblemen zu kämpfen. "Ich habe irgendetwas falsches gegessen", sagte Lillard nach der Partie. "Ich hatte in meiner Kehle ein ganz komisches Gefühl, so als ob ich mich jeden Moment übergeben könnte." Vier verfehlte Würfe und unverhältnismäßig viele Turnovers im ersten Viertel waren die Folge.

Nach und nach fing sich der 27-Jährige wieder und führte sein Team letztlich mit 29 Punkten zum Sieg. Neben Topscorer Lillard überzeugte vor allem CJ McCollum mit 20 Zählern.

Nowitzki und Kleber enttäuschend

Bei den Mavs lief es dagegen weniger rund. Bereits zur Halbzeit lagen die Gastgeber mit 44:52 zurück. Besonders enttäuschend agierten erneut die beiden deutschen Starter. Nowitzki kam bei einer desolaten Wurfquote aus dem Feld (2 von 11) auf sieben Punkte, fünf Rebounds und einen Assist. Maxi Kleber brachte sieben Zähler, fünf Rebounds und zwei Assists zustande.

Alle Highlights aus der NBA gibt es wöchentlich in "Fastbreak - Dein NBA Week Pass". Das einzige NBA-Magazin im deutschen Fernsehen

Bester Werfer bei den Mavericks war erneut Harrison Barnes mit 21 Punkten. Auch Rookie Dennis Smith Jr. überzeugte mit 18 Zählern. 

Insgesamt zeigte das Team von Coach Rick Carlisle aber keine gute Vorstellung. "Die Trail Blazers haben einige heldenhafte Würfe getroffen und wir hatten eine schlechte Nacht", zeigte sich Carlisle nach der Partie konsterniert.

Mavs im Tabellenkeller

Mit nun 16 Siegen bei 33 Niederlagen stehen die Mavs in der Western Conference weiterhin auf dem vorletzten Platz. Im nächsten Spiel geht es zu den Denver Nuggets (Alle Tabellen der NBA im Überblick).

Die Portland Trail Blazers rangieren mit 27 Siegen und 22 Niederlagen auf Rang sieben. In der nächsten Partie geht es zu den Los Angeles Clippers (Spielplan und Ergebnisse der NBA).