1 / 18

Kein Schach-Spieler

"Also, Schach würde ich schon gerne können", sinnierte Horst Lichter als er das fantastische Spiel der Könige in der Mittwochsausgabe der ZDF-Trödelshow "Bares für Rares" erblickte. "Aber ich glaube, das ist nicht ganz so einfach, wenn man sich überlegt, wie lange Schachspieler sich gegenüber sitzen ..." - Leicht war auch die Preisfindung micht. Doch sie hatte es in sich!

Trotz großem Manko: Schachfiguren erzielten Traumpreis bei "Bares für Rares"

Schachmatt im Händlerraum: In der Mittwochsausgabe von "Bares für Rares" waren Designerfiguren der große Abräumer. Dabei fehlte dem Schachspiel etwas Elementares.