Trotz drohender Sperre: Watson "haut sich rein"

Browns-QB Deshaun Watson könnte wegen Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs von der NFL für mehrere Spiele gesperrt werden. Head Coach Kevin Stefanski lobt dennoch den Trainingseifer des 26-Jährigen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.