1 / 14

Das sind die Games im Mai

Die Corona-Krise hinterlässt auch in der Games-Branche ihre Spuren: Ursprünglich für den Mai angekündigte Blockbuster-Games wie "The Last of Us: Part 2", "Wasteland 3" oder "New World" von amazon sind wegen erschwerter Arbeitsbedingungen Verspätungs-Opfer geworden. Trotzdem gibt es keinen Grund zur Panik: Für hochkarätige Spiele-Unterhaltung ist weiterhin gesorgt - mit Switch-Umsetzungen von 2K-Klassikern wie "Bioshock" oder "Borderlands". Außerdem gibt es mit "Ninjala" knuffigen Multiplayer-Zuwachs für das Nintendo-System und wird der Rollenspiel-Klassiker "Xenoblade Chronicles" für die Hybrid-Hardware umgesetzt.

Trotz Corona-Verschiebungen: So spannend wird der Games-Mai

Mit "The Last of Us 2" hat der Spiele-Mai zwar Corona-bedingt seinen stärksten Auftritt eingebüßt, aber dafür gibt es jede Menge andere Action- und Abenteuer-Hochkaräter. Ein Überblick.