Trotz 37 Punkte! Irvings Heldentaten zu wenig

Die Boston Celtics bleiben weiter in der Krise! Auch 37 Punkte von Kyrie Irving reichten nicht, um bei den Golden State Warriors zu gewinnen. Am Ende setzte es eine 105-109 Pleite.