Trikot von Ex-Fußballstar Zidane für 108.000 Dollar versteigert

·Lesedauer: 1 Min.
Dieses Trikot von Zinedine Zidane aus dem Jahr 1998 wurde in Los Angeles für über 100.000 US-Dollar versteigert (Bild: AFP)
Dieses Trikot von Zinedine Zidane aus dem Jahr 1998 wurde in Los Angeles für über 100.000 US-Dollar versteigert (Bild: AFP)

Ein Trikot des ehemaligen französischen Fußballstars Zinédine Zidane ist in Los Angeles für 108.800 Dollar (92.100 Euro) versteigert worden. Das Trikot wurde für das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft 1998 angefertigt, bei dem Frankreich dank zweier Tore durch Zidane Brasilien mit 3:0 besiegte, wie das Auktionshaus Julien's Auctions am Sonntag mitteilte.

Zinedine Zidane im WM-Finale 1998 gegen Brasilien. (Bild: Reuters)
Zinedine Zidane im WM-Finale 1998 gegen Brasilien. (Bild: Reuters)

Trikot von LeBron James für Rekordpreis versteigert

Die Fifa und Adidas haben die Echtheit des Stücks bestätigt. Allerdings ist nach Angaben des Auktionshauses unklar, ob Zidane es während des Finalspiels überhaupt trug. Sein Wert war auf 80.000 bis 120.000 Dollar geschätzt worden.

Für den guten Zweck: Federer-Outfit für Millionen versteigert

Ein altes Trikot des US-Basketballspielers LeBron James wurde sogar für den Rekordpreis von 512.000 Dollar versteigert. James hatte es getragen, als er 2002 zum ersten Mal auf der Titelseite der Zeitschrift "Sports Illustrated" erschien.

VIDEO: Da Vinci Zeichnung für 10,3 Millionen Euro versteigert

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.