180er-Festival! Cross gewinnt Krimi gegen Smith

Rob Cross steht im Achtelfinale

Rob Cross steht bei der PDC Darts-WM 2018 (LIVE im TV auf SPORT1, im LIVETICKER und auf DAZN) im Achtelfinale.

In einem auf hohem Niveau stehenden Zweitrundenspiel setzte sich der Shootingstar gegen seinen englischen Landsmann Michael Smith mit 4:3 durch und spielte sich dadurch endgültig in den engeren Favoritenkreis.

Nach Ende des Duells zweier Spieler der Zukunft lagen sich die beiden Kontrahenten in den Armen. 

Die Darts-WM im englischen Original-Kommentar LIVE auf DAZN - jetzt kostenlosen Testmonat sichern!

"Bully Boy" Smith muss im weiteren Tagesverlauf noch des öfteren getröstet werden. Der 27 Jahre alte Schützling von Superstar Gary Anderson vergab im sechsten Satz beim Stand von 3:2 für sich zwei Matchdarts, musste dann das Leg und wenig später auch noch den Satz abgeben. Im Entscheidungssatz war Cross nicht mehr zu stoppen.

Im besten Match der bisherigen WM spielten Cross und West zusammen 29 180er. Für das Highlight sorgte Cross im zweiten Satz mit einem 164er-Finish. Sowohl Cross (102,65), als auch Smith (103,29) spielten einen dreistelligen Drei-Darts-Average - ein weiterer Beleg für das hohe Niveau der Partie.

Cross trifft im Achtelfinale auf den Sieger der Partie Daryl Gurney gegen John Henderson.

Lerchbacher verliert

Ausgeschieden ist dagegen Zoran Lerchbacher. Der Österreicher, der in seinem Auftaktmatch mit einem Trickwurf für Aufsehen sorgte, scheiterte gegen den Engländer Keegan Brown.

Brown, der die Partie mit 4:2 nach Sätzen für sich entschied, trifft im Achtelfinale nach Weihnachten auf den Sieger des Spiels zwischen Darts-Legende Phil Taylor und Justin Pipe.


In einer Zweitrundenpartie auf schwachem Niveau nutzte Brown in den entscheidenden Situationen die Probleme seines Gegners besser aus. Beide Akteure kamen nicht über einen 3-Darts-Average von 88 Punkten hinaus. Browns 108-Punkte-Checkout zum Matchgewinn war mit der größte Höhepunkt.

In der ersten Runde hatten die beiden Kontrahenten jeweils für eine Sensation gesorgt. Lerchbacher hatte sich gegen Mervyn King durchgesetzt, Brown hatte Mitfavorit James Wade eliminiert.

Weitere Infos zum Darts, Order of Merit und Portraits der Top-Stars auf dartsblog.de

West wird zum Niederländer-Schreck

Im letzten Spiel der Nachmittagssession setzte sich Steve West mit 4:1 gegen Jermaine Wattimena durch.Nach Benito van de Pas zum Auftakt eliminierte der 42-Jährige bereits den zweiten Niederländer. 

Lediglich im vierten Satz hatte der Engländer Probleme und musste diesen folgerichtig abgeben.

Lohn für Wests Zweitrundensieg ist das Duell gegen den zweimaligen Weltmeister Gary Anderson im Achtelfinale.

In der Abend-Session (ab ca. 20 Uhr) trifft unter anderem Rekordweltmeister Taylor auf den Hust-Schummler Pipe.


100 Stunden Darts LIVE

SPORT1 ist beim Darts-Highlight des Jahres mittendrin und präsentiert die WM mit der größten Berichterstattung, die es bislang im deutschen TV gegeben hat: Erstmals sind alle Sessions des Turniers in rund 100 Livestunden im Free-TV zu sehen. Außerdem gibt es die Spiele im LIVESTREAM und alle Partien im LIVETICKER.

Die Ergebnisse des Tages im Überblick

ab 14 Uhr: 3x 2. Runde (Best-of-7-Sets)
Keegan Brown - Zoran Lerchbacher 4:2
Michael Smith - Rob Cross 3:4
Steve West - Jermaine Wattimena 4:1

ab 20 Uhr: 3x 2. Runde (Best-of-7-Sets)
Daryl Gurney - John Henderson
Phil Taylor - Justin Pipe
Raymond van Barneveld - Kyle Anderson

Der gesamte WM-Spielplan als PDF