2 / 5

2. Rauchige Pastellnuancen

In die gleiche Kerbe wie Gewürznuancen schlagen auch die allseits beliebten Pastelltöne, die immer gehen, wenn man seinem Zuhause eine fröhliche Note verleihen, es dabei aber nicht übertreiben will. Nächstes Jahr bekommen Rosé, Mint, Eisblau, Flieder und Co. allerdings einen rauchigen Unterton, das heißt sie alle gehen ein wenig mehr ins Grau, was sie noch eleganter und erwachsener wirken lässt.

Credits: homify / ZR-architects

Trendprognose 2018: Angesagte Farben für dein Zuhause

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und für uns wird es höchste Zeit, schon mal einen Blick auf 2018 zu werfen. Welche Trends und Veränderungen kündigen sich für das kommende Jahr im Bereich Interior Design an? Heute nehmen wir die Farben unter die Lupe, die uns in den nächsten Monaten laut Experten immer öfter begegnen werden. Hier kommen die Trendfarben, mit denen du dein Zuhause 2018 zum absoluten Interior-Highlight machen kannst.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen