Nach Treffer für Milan in Cagliari: Zlatan Ibrahimovic in vier Jahrzehnten erfolgreich

Sein Tor gegen Cagliari bedeutet für Zlatan Ibrahimovic der erste Treffer im neuen Jahrzehnt. Dadurch ist er nun in vier Dekaden erfolgreich gewesen.

Im Aufeinandertreffen mit Cagliari Calcio (2:0) erzielte Milan-Stürmer Zlatan Ibrahimovic das erste Tor seit seiner Rückkehr in die Serie A. Somit hat der 38-Jährige nun in vier aufeinanderfolgenden Jahrzehnten mindestens einen Treffer erzielen können.

Sein erstes Tor verbuchte Ibrahimovic am 30. Oktober 1999 im Trikot von Malmö FF in der Begegnung mit Västra Frölunda. Seitdem kommt der Stürmer auf 456 Tore in 742 Spielen. Durch sein Engagement bei Milan geht der ehemalige schwedische Nationalspieler in seine 21. Saison.

In der Tabelle belegt Milan durch den Sieg in Cagliari aktuell den achten Platz. Am Mittwoch (18 Uhr) steht in der Coppa Italia das Achtelfinale gegen SPAL Ferrara auf dem Programm.