1 / 7

Die Rückseite

Wir beginnen unseren Rundgang auf der Rückseite des Hauses im Garten. Bereits die Außenansicht des Hauses verrät das Konzept der Architekten, traditionelle Materialien mit modernen Elementen zu verbinden, um einen spannenden Kontrast zu schaffen. Eine schwarze Holzverkleidung wird hier mit zahlreichen, großzügigen Glasflächen kombiniert, sodass bereits außen ein helles und offenes Erscheinungsbild entsteht. Die Verwendung von Glas kreiert eine wunderbare Transparenz und macht es möglich, von nahezu jedem Raum aus den Garten und Fluss zu erleben. Ein wunderbares Beispiel dafür, wie man den Innen- und Außenbereich miteinander verbindet.

Credits: homify / Concept Eight Architects

Ein traumhaft schönes Haus am Ufer der Themse

Heute möchten wir mit euch einen virtuellen Rundgang durch ein wunderschönes Haus in England machen, das allein durch seine Umgebung fasziniert: Das Ufer der Themse. Die Experten von Concept Eight Architects haben hier ein wahres Meisterwerk geschaffen, das Tradition und Moderne perfekt in Einklang bringt. Der ursprünglich, tief liegende Bungalow wurde mit einem 3-stöckigen Familienhaus verbunden, das aus einem Atrium besteht, welches sich auf allen Stockwerken öffnet. Vor dem Baubeginn mussten deshalb viele Genehmigungen eingeholt werden, damit das Projekt realisiert werden konnte. Doch das Ergebnis hat alle Erwartungen übertroffen. Lasst uns direkt einen Blick auf das Haus werfen!