Werbung

Trauer um englischen Fußball-Kommentator John Motson

John Motson ist 77 Jahre alt geworden. (Bild: imago images/Allstar)
John Motson ist 77 Jahre alt geworden. (Bild: imago images/Allstar)

Die Fußball-Welt trauert um einen ihrer Experten: Der englische Kommentator John "Motty" Motson (1945-2023) ist am 23. Februar im Alter von 77 Jahren "friedlich im Schlaf" gestorben, wie es in einem Statement der Familie heißt, das der "DailyMail" vorliegt. Mehr als 50 Jahre galt er als die Stimme des britischen Fußballs.

Über 2.000 Spiele soll Motson im Fernsehen, etwa für BBC, und im Radio kommentiert haben, darunter 29 Endspiele des FA Cups, zehn Weltmeisterschaften sowie zehn Europameisterschaften. Zuletzt wurde "Motty" vor etwa drei Wochen im Stadion beim EFL-League-Two-Spiel von Sutton United gesichtet.

Letzter TV-Auftritt im Mai 2018

Im September 2017 gab John Motson seinen Rücktritt vom Sender BBC bekannt, bei dem er jahrelang diverse Spiele kommentiert hatte. 2018 kehrte er noch einmal zurück. Seinen letzten TV-Auftritt hatte der Brite im Mai 2018 bei einem Spiel zwischen Crystal Palace und West Bromwich Albion.