Transfergerücht: Manchester United will Toni Kroos als Carrick-Nachfolger

Kehrt Toni Kroos Real Madrid den Rücken? Laut englischen Medien plant Manchester United, den Weltmeister in die Premier League zu locken.

Wechselt Toni Kroos in die Premier League? Auf der Suche nach einem Nachfolger für Mittelfeldstratege Michael Carrick hat Manchester United laut der britischen Zeitung The Independent ein Auge auf den Spielmacher von Real Madrid geworfen.

Obwohl der deutsche Nationalspieler noch bis 2022 an die Königlichen gebunden ist, stehe Kroos seit geraumer Zeit auf der Wunschliste der Red Devils. Bereits 2014 bemühte sich United um den zentralen Mittelfeldspieler. Statt zu einem Wechsel auf die Insel, entschied er sich damals allerdings für das Angebot aus Madrid.

Auch Karim Benzema und Gareth Bale auf dem Markt?

United-Coach Jose Mourinho plant dem Blatt zufolge ein kompaktes Dreiermittelfeld um Kroos, Paul Pogba und Nemanja Matic, in dem vor allem Pogba besser zur Geltung kommen soll als zuletzt.

Aktuell ist der Weltmeister von 2014 zwar eine Säule im Spiel der Madrilenen, doch da die Mannschaft von Zinedine Zidane in LaLiga weit hinter den eigenen Erwartungen zurück ist, soll es Gerüchten zufolge im Sommer einen großen Umbruch im Real-Kader geben. Bei passenden Angeboten sollen neben Kroos unter anderem auch Karim Benzema und Gareth Bale den Verein verlassen dürfen.