Tränen der Rührung bei "Bares für Rares": Dieser "Freundschaftsdienst" war ein hervorragendes Geschäft!

"Ich glaube, wir kriegen heute einen Sensationsfall", mutmaßte "Bares für Rares"-Moderator Horst Lichter in der Donnerstagsfolge der Trödel-Kultshow.