Deutscher Tour-Triumphator formuliert nächstes großes Ziel

·Lesedauer: 1 Min.
Deutscher Tour-Triumphator formuliert nächstes großes Ziel
Deutscher Tour-Triumphator formuliert nächstes großes Ziel

Der frischgebackene Etappensieger Nils Politt hat nach seinem Erfolg bei der Tour de France in Nimes gleich das nächste große Ziel ins Auge gefasst. (Alles zur Tour)

Zweieinhalb Jahre nach seinem zweiten Platz bei der bislang letzten Ausgabe von Paris-Roubaix will der 27 Jahre alte Kölner einen erneuten Anlauf auf den Sieg beim Kopfsteinpflaster-Klassiker am 3. Oktober nehmen.

Entdecke die Welt der SPORT1-Podcasts auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App sowie auf den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Google Podcast, Amazon Music, Deezer und Podigee abrufbar

"Ich hoffe, dass ich so weitermachen kann wie hier bei der Tour. Roubaix im Oktober ist da natürlich ein großes Ziel", sagte Politt, der bei seinem Ausreißersieg am Donnerstag seine ganze Stärke des Eintagesrennen-Spezialisten ausgespielt hatte. (Alle deutschen Tour-Etappensieger)

Politt will bei Paris-Roubaix angreifen

2019 hatte Politt bei Paris-Roubaix im Finale einer Zweiergruppe gegen den belgischen Ex-Weltmeister Philippe Gilbert den Kürzeren gezogen.(Gesamtwertung der Tour)

Im Vorjahr war das Rennen wegen der Corona-Pandemie ausgefallen, 2021 aus dem gleichen Grund vom gewohnten Frühjahrstermin in den Herbst verlegt worden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.