Tour de France: Die deutschen Etappensieger

·Lesedauer: 2 Min.
Tour de France: Die deutschen Etappensieger
Tour de France: Die deutschen Etappensieger
Tour de France: Die deutschen Etappensieger

Nils Politt hat am Donnerstag in Nimes für den 91. Etappensieg eines Deutschen in der Geschichte der Tour de France geholt. Zuletzt hatte sein heutiger Bora-hansgrohe-Teamkollege Lennard Kämna 2020 in Villard-de-Lans gewonnen.

Deutscher Rekordsieger ist Marcel Kittel, der zwischen 2013 und 2017 14 Etappen für sich entscheiden konnte. Insgesamt 27 deutsche Fahrer tauchen in der Siegerliste der Frankreich-Rundfahrt auf. - Die deutschen Etappensieger (27/91 Siege):

14 Marcel Kittel: 2013/4, 2014/4, 2016/1, 2017/5

12 Erik Zabel: 1995/2, 1996/2, 1997/3, 2000/1, 2001/3, 2002/1

11 Andre Greipel: 2011/1, 2012/3, 2013/1, 2014/1, 2015/4, 2016/1

8 Rudi Altig: 1962/3, 1964/1, 1966/3, 1969/1

7 Jan Ullrich: 1996/1, 1997/2, 1998/3, 2003/1

6 Didi Thurau: 1977/5, 1979/1

5 Tony Martin 2011/1, 2013/1, 2014/2, 2015/1

3 Olaf Ludwig: 1990/1, 1992/1, 1993/1

2 Jens Voigt: 2001/1, 2006/1

2 Rolf Gölz: 1987/1, 1988/1

2 Klaus Peter Thaler: 1977/1, 1978/1

2 Rolf Wolfshohl: 1967/1, 1970/1

2 Otto Weckerling: 1937/1, 1938/1

2 Erich Bautz: 1937/2

1 Nils Politt 2021/1

1 Lennard Kämna 2020/1

1 John Degenkolb 2018/1

1 Simon Geschke 2015/1

1 Heinrich Haussler: 2009/1

1 Marcus Burghardt: 2008/1

1 Linus Gerdemann: 2007/1

1 Matthias Kessler: 2006/1

1 Marcel Wüst: 2000/1

1 Jens Heppner: 1998/1

1 Willi Oberbeck: 1938/1

1 Heinz Wengler: 1937/1

1 Kurt Stöpel: 1932/1

* Die Etappensiege von Stefan Schumacher (2008/2) wurden von Tour-Veranstalter ASO annulliert und werden in dieser Übersicht nicht mitgezählt.

Alles zur Tour de France 2021 auf SPORT1.de:

Alle Etappen der Tour de France 2021
Liveticker der Tour de France
Gesamtwertung der Tour de France
Sprintwertung der Tour de France
Bergwertung der Tour de France
Teamwertung der Tour de France
Nachwuchswertung der Tour de France
Begriffe der Tour de France

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.