Tottenhams Harry Kane: "Einer der besten der Welt werden"

Zum Weltfußballer hat es nicht gereicht, Kane bleibt aber dran. Der Stürmer will weiter an sich arbeiten und einer der besten Spieler werden.

Harry Kane von den Tottenham Hotspur ist mit seinen Leistungen noch nicht zufrieden. Er will weiter an sich arbeiten und einer der besten Spieler seiner Zeit werden.

Bei der Wahl zum Weltfußballer war Kane vor Ort, musste aber mit ansehen, wie Cristiano Ronaldo schon zum fünften Mal den Titel entführte. In den kommenden Jahren will sich der Engländer aber auf das Podest arbeiten: "Ich will Titel gewinnen, in einem der besten Teams der Welt spielen und einer der besten Spieler der Welt sein."

Einen Wechsel will er damit aber nicht unbedingt verknüpfen: "Ich habe das Gefühl, dass wir dafür fantastische Bedingungen haben. Wir haben einen fantastischen Trainer, ein fantastisches Team. Ich freue mich darauf, es anzupacken." 

Der 24-jährige Kane entstammt der Jugend der Tottenham Hotspur. In der laufenden Saison gelangen ihm 13 Treffer in zwölf Spielen, kürzlich wurde er zum wertvollsten Spieler der Premier League gewählt. Zahlreichen Wechselgerüchte ranken sich um ihn, bei den Spurs steht er noch bis 2022 unter Vertrag.