Ein Toter und drei Verletzte bei einem Erdrutsch in Argentinien

Bei einem Erdrutsch in der Stadt Bariloche in Südargentinien ist eine Person gestorben und drei weitere wurden verletzt. Die Erdlawine löste sich aus einer Höhe von 30 Metern neben einem Hotel.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.