Die Toten Hosen: Ab November auf großer Arena-Tour

redaktion@spot-on-news.de (rto/spot)
Nach dem Festival-Sommer ist vor der Winter-Tournee: Die Toten Hosen haben eine große Arena-Tour ab November angekündigt.

Kaum ist der Festival-Sommer vorbei, haben Die Toten Hosen über Facebook schon die nächste große Tour angekündigt. Ab November geht es für die Alt-Punker um Frontmann Campino (55) auf "Laune der Natour 2017". Der Name ist angelehnt an ihr aktuelles 14. Album "Laune der Natur". Der Vorverkauf startet am 30. August. Die Tickets sind ab 42 Euro zzgl. Gebühren erhältlich.

Los geht es am 5. November in Chemnitz. Außerdem macht der Tour-Tross halt in Erfurt, Zürich, Hamburg, Bremen, Hannover, Leipzig, Basel, Frankfurt, Köln, Stuttgart, Berlin, München, Wien, Dortmund und das große Finale findet am 29. Dezember wie gewohnt in Düsseldorf statt, dem Heimatort der Band. "Wir sind bereit, das Gaspedal wieder voll durchzutreten. Es wird laut, es wird schrill und wir freuen uns auf Euch", lässt die Band via Facebook verlauten.

Zehnte Nummer eins

"Laune der Natur" erschien bereits am 4. Mai und ist das zehnte Nummer-eins-Album der Düsseldorfer. Kein Wunder, denn für diesen Langspieler ließ sich die Band viel Zeit. Das letzte Studio-Album der Düsseldorfer lag zur Veröffentlichung bereits fünf Jahre zurück. "Ballast der Republik" war das neunte Nummer-Eins-Album der Band, die es seit 1982 gibt. Es hagelte Platin- und Goldauszeichnungen und die Singleauskopplung "Tage wie diese" wurde zum Dauerbrenner.

Foto(s): shutterstock.com/ Northfoto