Torloses Remis zwischen Hansa und SC Paderborn 07

Torloses Remis zwischen Hansa und SC Paderborn 07
Torloses Remis zwischen Hansa und SC Paderborn 07

Am Samstag kam der SC Paderborn 07 bei FC Hansa Rostock nicht über ein 0:0 hinaus. Die Hansa erwies sich gegen den SCP als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus. Das Hinspiel war in einem 1:1-Remis geendet und damit ohne einen Sieger geblieben.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Nachdem die erste Hälfte torlos über die Bühne gegangen war, hatten die Zuschauer zur Pause immerhin noch die Hoffnung auf Besserung. Doch am Ende brachte auch der zweite Spielabschnitt nichts Entscheidendes mit sich. Es blieb bei der Nullnummer.

Knapp vor Ausgang der Spielzeit rutscht Rostock auf den 13. Tabellenplatz. Die vergangenen Spiele waren für den Gastgeber nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits vier Begegnungen zurück.

Paderborn befindet sich mit 48 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison im Niemandsland der Tabelle. Die Gäste können zufrieden auf die Endphase schauen, liegt die letzte Niederlage doch schon fünf Spiele zurück.

Am nächsten Samstag (13:30 Uhr) reist FC Hansa Rostock zum FC Ingolstadt 04, tags zuvor begrüßt der SC Paderborn 07 den SV Sandhausen vor heimischem Publikum. Anstoß ist um 18:30 Uhr.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.