Tops und Flops: Aubameyang freut sich auf HSV

Während Pierre-Emerick Aubameyang mit Borussia Dortmund auf Lieblingsgegner HSV trifft, freut sich Bastian Oczipka überhaupt nicht auf das Duell gegen den FC Bayern München.