Top-Terrorist getötet: Al-Kaida-Chef Sawahiri (71) stirbt durch US-Drohne in Kabul

US-Präsident Joe Biden hat den Angriff auf den Top-Terroristen in Afghanistan bestätigt. Al-Sawahiri soll für Al-Kaida auch die Anschläge vom 11. September 2001 geleitet haben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.