Top-Deal für Teladoc Health: Bis zu 6 Mio. neue Nutzer der Plattform?!

·Lesedauer: 3 Min.

Teladoc Health (WKN: A12VPK) ist im Rahmen der Tech-Korrektur im wahrsten Sinne des Wortes gecrasht. Die Anteilsscheine notieren gegenwärtig auf einem Aktienkurs von knapp über 80 Euro. Gemessen am Rekordhoch von 248 Euro ist weiterhin ein gigantischer Discount vorhanden. Um über zwei Drittel ist der Börsenkurs eingebrochen.

Im Kern geht es jetzt darum, dass Teladoc Health die Welle der Telemedizin und digitaler Gesundheitsdienstleistungen reitet. Ohne Zweifel ein Markt mit Potenzial, der langfristig orientiert noch ein großes Wachstumspotenzial verspricht. Auch das wollen wir uns gleich noch etwas näher (zum wiederholten Male) ansehen.

Wie auch immer: Riskieren wir heute einen Blick auf den besagten Top-Deal. Bis zu 6 Mio. Mitglieder einer Vereinigung könnten zukünftig zum Kundenkreis gehören.

Teladoc Health: Was für ein Top-Deal!

Teladoc Health ist es gelungen, mit der National Labor Alliance of Health Care Coalitions eine Partnerschaft einzugehen. Hierbei handelt es sich, so die Unternehmensmitteilung des Unternehmens, um den größten Zusammenschluss von Gewerkschaften und Arbeitskoalitionen. Was groß klingt, scheint auch groß zu sein. Aber blicken wir zunächst auf inhaltliche Details dieser Übereinkunft.

Die Plattform von Teladoc Health mit all den Lösungen soll für die Mitglieder im Angebot sein. Das umfasst den Bereich der Allgemeinmedizin sowie die Segmente psychische Gesundheit, medizinische Fachdienste, Management chronischer Erkrankungen und virtuelle Primärversorgung. Auf solche Services könnten die rund 6 Mio. Mitglieder der NLA jetzt zugreifen. Das dürfte eine gewisse Reichweite unterstreichen, zumal der Zusammenschluss in allen 50 Bundesstaaten der USA vertreten ist.

Oder, um es anders zu sagen: Der Telemedizinspezialist kann sein Angebot jetzt an 6 Mio. weitere Verbraucher richten. Die NLA dürfte als Top-Partner womöglich ein gewisses Gewicht in diese Richtung voranbringen. Das könnte Visits und Umsatzwachstum natürlich signifikant steigern, wenn der Personenkreis an den Lösungen partizipiert.

Kleiner Markt, große Deals

Wie groß der Markt für die Telemedizin für Teladoc Health alleine in den USA ist, das haben zuletzt erste Prognosen gezeigt. Das Management des US-Unternehmens sprach von 261 Mrd. US-Dollar, alleine in den Vereinigten Staaten. Davon sollen in diesem Jahr gerade einmal 5,5 Mrd. US-Dollar tangiert sein, wovon sich das US-Unternehmen gegenwärtig ca. 2 Mrd. US-Dollar sichert.

Auch mit Blick auf solche Top-Deals dürfte sich das Marktpotenzial signifikant steigern. Mehr und mehr Verbraucher werden auf die Lösungen aufmerksam. Und erhalten exklusiven Zugriff auf die Produkte und Dienstleistungen. Ohne Zweifel können solche Übereinkünfte ein signifikantes Wachstum nach sich ziehen.

Foolishe Investoren sollten trotzdem bei Teladoc Health nicht auf einzelne Geschäftsjahre oder Quartale schauen. Es dauert möglicherweise, bis sich die Leistungen bei den Verbrauchern eingespielt haben. Nein, sondern es geht primär um die langfristige Entwicklung in diesem Markt. Beziehungsweise: Hin zu dem großartigen Marktpotenzial, das am Horizont wartet und mit solchen Deals wahrscheinlicher wird.

Der Artikel Top-Deal für Teladoc Health: Bis zu 6 Mio. neue Nutzer der Plattform?! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Teladoc Health. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Teladoc Health.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.