Top-DAX-Aktien für 2021? Die Versicherer Allianz & Münchener Rück!

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 4 Min.
Anlageideen und Aktientipps
Anlageideen und Aktientipps

Bist du derzeit auf der Suche nach Top-Aktien für das herannahende Börsenjahr 2021? Falls ja, willkommen im Club! Ich schätze, es liegt an der Foolishen Natur, dass wir unentwegt auf der Suche nach spannenden, aussichtsreichen, möglicherweise günstigen oder dividendenstarken Aktien sind. Schön, dass du hier dabei bist.

Falls du in den heimischen Gefilden suchen möchtest, könnte es derzeit zwei Aktien geben, die möglicherweise einen Platz auf deiner Watchlist verdient haben: Die der beiden DAX-Versicherer Allianz (WKN: 840400) und Münchener Rück (WKN: 843002).

Warum, fragst du dich? Wirklich eine tolle Frage! Lass uns im Folgenden daher einmal schauen, was jetzt potenziell für diese zwei DAX-Aktien sprechen könnte. Kleiner Hinweis: Die Worte Dividende und günstige Bewertung werden dabei garantiert fallen.

Münchener Rück: Dividendenstark, günstig, wachsend!

Eine erste DAX-Aktie, die top für das Jahr 2021 sein könnte, ist definitiv die der Münchener Rück. Ich habe dir gerade versprochen, dass die Worte günstig und dividendenstark hierbei fallen werden. Deshalb lass uns für den Moment bei diesen beiden Begrifflichkeiten bleiben.

Die Aktie der Münchener Rück wird derzeit jedenfalls auf einem Aktienkurs von 244,30 Euro (15.12.2020, maßgeblich für alle Kurse und Kennzahlen) gehandelt. Gemessen an einem 2019er-Gewinn je Aktie in Höhe von 18,96 Euro läge das Kurs-Gewinn-Verhältnis jetzt bei ca. 12,9. Ein Wert, der für einen DAX-Stand bei über 13.000 Zählern weiterhin zumindest moderat ist. Mit Blick auf die zuletzt ausgezahlte Dividende von 9,80 Euro läge die Dividendenrendite außerdem bei 4,01 %. Auch das kann weiterhin attraktiv sein.

Vielleicht fragst du dich jetzt, wie relevant die 2019er-Bewertung und die zuletzt gezahlte Dividende sind. Der DAX-Rückversicherer dürfte jedenfalls auch im nächsten Jahr zumindest eine konstante Dividende zahlen. Zugegebenermaßen werden die Bewertungszahlen für das Geschäftsjahr 2020 eher mauer werden. Immerhin rechnet das Management für das laufende Jahr mit einem Gewinn von ca. 1,2 Mrd. Euro. Nach einem Vorjahreswert von 2,7 Mrd. Euro ist das ein deutlicher Einbruch.

Der Grund, weshalb die Aktie der Münchener Rück jedoch top für 2021 ist, hängt mit der Prognose für die kommenden zwölf Monate und die nächsten Jahre zusammen. Das Management möchte 2021 einen Gewinn von 2,8 Mrd. Euro erreichen sowie in den darauffolgenden Jahren den Gewinn und die Dividende im mittleren einstelligen Prozentbereich pro Jahr steigern. Das zeigt: Die Bewertung könnte jetzt preiswert sein. Vor allem mit der stabilen Dividende und dem anvisierten moderaten Wachstum.

Allianz-Aktie: Noch günstiger und dividendenstark!

Auch der zweite DAX-Versicherer, die Allianz-Aktie, könnte top für das Jahr 2021 sein. Hier ist es jedoch insbesondere die günstige Bewertung und die starke Dividende, die auf eine Unterbewertung hindeuten. Und das bei einem Zahlenwerk für das laufende Jahr, das zumindest im Rahmen liegt.

Die Allianz-Aktie wird derzeit mit einem Aktienkurs von 194,70 Euro bepreist. Gemessen an einem 2019er-Gewinn je Aktie in Höhe von 18,90 Euro läge das Kurs-Gewinn-Verhältnis jetzt bei lediglich 10,3. Zudem zahlte das Management zuletzt eine Dividende von 9,60 Euro an die Investoren aus. Ein Wert, der bei dem aktuellen Aktienkurs einer Dividendenrendite von 4,93 % entsprechen würde. Damit ist die Allianz-Aktie einer der höchsten und zuletzt ebenfalls krisenerprobten Ausschütter.

Möglicherweise wird der operative Turnaround der Allianz-Aktie aufgrund eines schwächeren Direktversicherungsmarktes nicht so stark ausfallen wie bei der Münchener Rück. Allerdings brach der Umsatz der Neunmonatszahlen um lediglich 1,9 % ein. Das Ergebnis je Aktie liegt lediglich um 16,4 % unter dem Vorjahreswert. Das zeigt, dass die Allianz-Aktie möglicherweise etwas stabiler durch das Jahr 2020 kommt. Zudem ist die Dividende mit einem Neunmonatsergebnis in Höhe von 12,07 Euro bereits ausreichend gedeckt. Auch die Allianz-Aktie könnte daher eine spannende, günstige und dividendenstarke Aktie für 2021 sein, die zumindest etwas Turnaround-Potenzial besitzen kann.

Münchener Rück & Allianz: Top in 2021?

Die zwei DAX-Aktien der Allianz und der Münchener Rück könnten daher top für das neue Jahr 2021 sein. Die Dividenden sind hoch, die fundamentale Bewertung vergleichsweise preiswert. Für Foolishe Investoren könnte sich ein näherer Blick daher vielleicht anbieten.

The post Top-DAX-Aktien für 2021? Die Versicherer Allianz & Münchener Rück! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzen Aktien der Allianz und der Münchener Rück. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2020