Toni Garrn wird in neuem Musikvideo zur tanzenden Muse von Alvaro Soler

Alvaro Soler mag ein großartiger Sänger sein – Tanzen gehört hingegen nicht zu seinen Stärken. Um für sein neues Musikvideo zu “La Cintura” den richtigen Hüftschwung zu lernen, hat er sich besonders schöne Unterstützung geholt: Toni Garrn. 

Toni Garrn bringt Alvaro Soler in seinem neuen Musikvideo zum Tanzen (Bild: Youtube/AlvaroSolerVevo)

Eine schönere Tanzlehrerin kann man sich kaum wünschen: Um in dem Musikvideo für seine neue Single “La Cintura” – zu deutsch “Die Hüfte” – ein paar zum Titel passende Tanzschritte hinlegen zu können brauchte Alvaro Soler dringend Hilfe. Und die bekam er in Person von Toni Garrn, ihres Zeichens Topmodel, Victoria’s-Secret-Engel und neuerdings Amateur-Tanzlehrerin.

Die Hilfe hat der Latino-Sänger nach eigenen Angaben dringend nötig, er sei “absolut kein Tänzer”. Toni sieht das allerdings anders: Von den Dreharbeiten meldete sie sich mit einem Instagram-Post, in dem sie ihren Co-Star in höchsten Tönen lobte: “Kein Scherz, er tanzt in dem Video großartig.”

Davon kann man sich ab sofort selbst überzeugen, denn nun wurde das Musikvideo veröffentlicht. Vor traumhafter Strand-Kulisse gehen Toni und Alvaro dabei ganz schön auf Tuchfühlung:

Mit offenen, blonden Beach-Waves, süßem Lächeln und versierten Moves umgarnt Toni, die nach eigener Aussage Latin-Musik abgöttisch liebt, ihren Tanzpartner. Bei einer so schönen Muse kann man gar nicht anders als mitzutanzen, und so lockern sich schließlich selbst bei Alvaro die Hüften, und wir bekommen bei so viel Strandparty-Feeling richtig Lust auf Sommer.

Alvaro Solers neues Album “Mar De Colores” erscheint übrigens im September. Die passenden Tanzmoves für die nächste Single-Auskopplung hat er ja jetzt bereits drauf.