Tom Petty: So herzergreifend trauert seine Tochter um ihn

Tom Petty: So herzergreifend trauert seine Tochter um ihn

Der Tod von Tom Petty versetzte die Welt in Schock. Auch seine Tochter AnnaKim Violette trauert um den verstorbenen Rockstar und fand rührende Worte für ihn.

Tom Petty starb am Montag im Alter von 66 Jahren in Los Angeles an einem Herzinfarkt. Bereits in den Stunden vor seinem Tod und auch danach noch zeigte seine Tochter AnnaKim Violette auf Instagram, wie sehr sie ihren Vater liebt. Auf der Fotoplattform teilte die Künstlerin nämlich eine Reihe rührender Bilder und Botschaften für ihren Vater.

"Wir lieben dich" heißt es beispielsweise zu einem Familienschnappschuss. In einem anderem Post verriet AnnaKim Violette hingegen, dass sie erst vergangene Woche noch bei einem Auftritt ihres Vaters war. Zu einem Selfie von sich erklärte die Tochter von Tom Petty: "Jeder wuchs mit diesen Songs auf. Das ist echte amerikanische Kunst, gemacht von Leuten, die das Leben lieben." Weiterhin heißt es auch: "Tom Petty ist eine amerikanische Ikone, weil für ihn Menschenrechte immer an erster Stelle standen. Wir sind Eins. Ich liebe dich, Dad. Deine Songs sind manifestierte Träume."

Doch damit nicht genug: Zudem veröffentlichte AnnaKim Violette ein Foto einer Jacke mit Totenköpfen – augenscheinlich eine Replik des Künstlers. Und auch hierzu gibt es eine Geschichte, die die Tochter von Tom Petty im Kommentar zum Besten gibt. "Mein Dad hat damals für mich als Kind passende Bühnenkleidung angefertigt. Diese Jacke passt mir immer noch. (…) Als ich den Anruf bekam, ins Krankenhaus zu kommen, habe ich sie angezogen. Ich habe sie immer noch an."


Im Video: Tom Petty stirbt nach Jubiläumstournee