Tom Cruise: So feierte er seinen 60.

Tom Cruise credit:Bang Showbiz
Tom Cruise credit:Bang Showbiz

Tom Cruise begann seine Feierlichkeiten zum 60. Geburtstag mit Gesang und Tanz zu Adele und einem Geburtstagskuchen hinter der Festival-Bühne.

Der ‚Top Gun: Maverick‘-Schauspieler, der am Sonntag (3. Juli) 60 Jahre alt wurde, sah die ‚Hello‘-Sängerin (34) am Freitag (1. Juli) gemeinsam mit einem riesigen Publikum und anderen Stars beim BST Festival live im Hyde Park. Die Mitarbeiter der VIP-Suite sangen ihm hinter der Bühne „Happy Birthday“, als er die Kerze auf einem besonders extravaganten Erdbeer-Kuchen ausblies.

Am Geburtstag selbst feierte der Star mit anderen Stars und schnellen Autos. Der dreifache Vater war nämlich zu Gast beim Großen Preis von Großbritannien am Sonntag (3. Juli). Dort wurde er vermehrt in der Garage von Mercedes gesichtet, wo er auch mit seinem guten Bekannten, dem britischen Rennfahrer Lewis Hamilton, dessen 3. Platz in dem Formel 1-Rennen feierte. Danach soll Cruise eine Party für Freunde im Soho Farmhouse, Oxfordshire, geschmissen haben.

Ein Insider erzählte, dass Cruise bereits beim Festival im Hyde Park sehr gut drauf gewesen sei. Er wurde gesehen, wie er zu Adeles Setlist „mitwippte“ und mitsang. Außerdem hatte er nach dem Liebes-Aus mit seiner On-Off-Freundin Hayley Atwell eine unbekannte Brünette als Gast dabei.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.