Tom Brady: Star-Quarterback spricht über seine kranke Mutter

redaktion@spot-on-news.de (stk/spot)
Seit fast zwei Jahren muss Tom Bradys Mutter gegen eine Krebserkrankung ankämpfen. Inzwischen hat der Football-Star mit guten Nachrichten Mut gemacht.

Tom Brady (40), der Star-Quarterback der New England Patriots, hat auf dem Footballfeld schon so manch wichtigen Sieg errungen. Im Vergleich zu dem seiner Mutter mutet aber selbst jeder seiner fünf Gewinne des Super Bowls wie eine Lappalie an. Bei Galynn Brady wurde im Juni 2016 Krebs diagnostiziert, inzwischen konnte der Sportler aber mit tollen Nachrichten aufwarten: "Es geht ihr richtig gut", zitiert die US-Seite "People" den 40-Jährigen.

Gleichzeitig erklärte er bei der Promo-Tour für sein neues Buch "The TB12 Method", wie sehr seine ganze Familie unter der Krankheit seiner Mutter bis heute leidet: "Ich glaube jede Familie, die sich mit Krebs auseinandersetzten musste, weiß, dass die Krankheit nicht nur eine momentane Herausforderung ist. Sie bleibt", so Brady. Für seine tapfere Mutter verspürt der Spitzensportler größtmögliche Bewunderung. "Sie ist so eine wundervolle Frau und sie blieb während der gesamten Sache stets positiv. Wir sind alle unendlich stolz auf sie."

Brady ist seit dem 26. Februar 2009 mit dem brasilianischen Supermodel Gisele Bündchen (37, "New York Taxi") verheiratet. Gemeinsam haben sie zwei Kinder, einen Sohn und eine Tochter. Aus einer früheren Beziehung mit der Schauspielerin Bridget Moynahan hat der Sportler einen weiteren Sohn.

Foto(s): StarMaxWorldwide/imagecollect.dom