tokentus investment AG beteiligt sich an Blockchain-orientiertem Finanztechnologieunternehmen PolySign

EQS-News: tokentus investment AG / Schlagwort(e): Sonstiges
tokentus investment AG beteiligt sich an Blockchain-orientiertem Finanztechnologieunternehmen PolySign
12.01.2023 / 07:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

tokentus investment AG beteiligt sich an Blockchain-orientiertem Finanztechnologieunternehmen PolySign

  • PolySign betreibt nach eigener Darstellung eine sichere und skalierbare Blockchain-fähige Infrastruktur für institutionelle Anbieter zur Verwaltung digitaler Vermögenswerte im Kapitalmarkt- und Zahlungsverkehrssektor

  • Strategische Spätphaseninvestition in etabliertes Blockchain-Projekt neben bekannten Co-Investoren erweitert das Spektrum des tokentus-Portfolios zielgerichtet

  • Die initiale Beteiligung mit zunächst 50.000 EUR bietet die Möglichkeit eines weiteren Nachlegens in Abhängigkeit von der Markt- und der Unternehmensentwicklung der PolySign

Frankfurt am Main, 12. Januar 2023 – Die tokentus investment AG („tokentus“, ISIN: DE000A3CN9R8; WKN: A3CN9R; Kürzel: 14D) mit Sitz in Frankfurt am Main investiert 50.000 EUR in den Erwerb von Geschäftsanteilen an PolySign (www.polysign.io) mit Sitz in Oakland, Kalifornien (USA). PolySign ist nach eigener Darstellung etablierter Betreiber einer sicheren und skalierbaren Infrastruktur für Finanzinstitute und institutionelle Anleger, die diese unterstützt, ihre digitalen Vermögenswerte über die ganze Wertschöpfungskette zu nutzen. Weitere Investoren in PolySign sind Soros Fund Management, Blockchain.com, GSR, und Brevan Howard Asset Management.

Zu den Kernprodukten von PolySign gehört eine Lösung zur Verwahrung digitaler Vermögenswerte, die über das Tochterunternehmen Standard Custody & Trust Company, eine in New York regulierte Depotbank, abgewickelt wird. Seit der Übernahme des von Wirtschaftsprüfern und Fondbetreibern gegründeten Full-Service-Fondverwaltungsunternehmens MG Stover im Frühjahr 2022 ist PolySign auch im Geschäftsfeld Fondsverwaltung aktiv. Die Tochtergesellschaft ABC Network betreibt zudem eine herstellereigene Blockchain-Lösung für digitale Identität und Signaturen. Im ersten Quartal 2023 soll das PolySign-Portfolio darüber hinaus um Polynet, eine Settlement- und Clearing-Lösung, die eine sofortige und automatische Abrechnung für eine Reihe von Vermögenswerten bieten soll, ergänzt werden. Die aktuelle Marktentwicklung und die zunehmende Überwachung institutioneller Investoren in Bezug auf die Einhaltung von Governance- und Compliance-Regeln treiben aus Sicht von tokentus die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen und regulierten institutionellen Verwahrern für das gesamte Spektrum der digitalen Vermögenswerte.

PolySign hat aktuell rund 60 Mitarbeiter und wird von einem Team um CEO Jack McDonald geführt. Das PolySign-Team besteht aus langjährigen Branchenexperten, unter anderem ehemaligen Ripple-Mitarbeitern, und verfügt insoweit über langjährige Erfahrung im Aufbau und der Skalierung von Technologieunternehmen.

„PolySign ist unseres Erachtens nach hervorragend positioniert und Vorreiter in seinem Bereich. Mit diesem strategischen Investment können wir unser Portfolio neben Qredo, BCB und Ownera mit einer weiteren innovativen institutionellen Infrastrukturlösung gezielt verstärken und unser Gesamtportfolio diversifizieren“, sagt Oliver Michel, CEO der tokentus investment AG. „Die Nachfrage nach sicherer und regulierter Verwahrung digitaler Assets legt aus unserer Sicht enorm zu, genau hier bauen wir unser Engagement weiter aus“, ergänzt Benedikt Schulz, Investment Manager bei tokentus.

 

Über die tokentus investment AG

Die tokentus investment AG (ISIN: DE000A3CN9R8, WKN: A3CN9R; Kürzel: 14D) ist eine Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Investitionen im Blockchain-Markt. Die Aktie der tokentus investment AG ist im m:access (Freiverkehr) der Börse München notiert und wird auf XETRA sowie weiteren deutschen Börsenplätzen gehandelt.

Über ein stetig wachsendes Netzwerk an Co-Investoren werden international Finanzanlagen und Beteiligungen an Unternehmen sowie Token von Beteiligungen und Finanzanlagen erworben, deren Geschäftsmodell in direkter Verbindung mit der Blockchain-Technologie steht. Aktionäre der tokentus investment AG können so mittelbar in ein diversifiziertes, internationales Portfolio im Zukunftsmarkt Blockchain investieren. Die tokentus investment AG versteht sich dabei als Investitionspool und Einstiegsvehikel für Investoren in den Blockchain-Markt. Als deutsche Aktiengesellschaft hat sich das Unternehmen der Transparenz und regelmäßigen Kommunikation gegenüber seinen Investoren verpflichtet. Die tokentus investment AG investiert in Finanzanlagen, Equity- und Token-Beteiligungen und Blockchain-fokussierte Venture Capital Funds.

Disclaimer

Diese Veröffentlichung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren. Die auf den Namen lautenden nennwertlosen Stückaktien der tokentus investment AG (die „Aktien“) dürfen nicht außerhalb der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere nicht in den Vereinigten Staaten oder „U.S. persons“ (wie in Regulation S des U.S.-amerikanischen Securities Act of 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der „Securities Act“) definiert) oder für Rechnung von U.S. persons, angeboten oder verkauft werden. Die Wertpapiere sind bereits verkauft worden.

Kontakt für Rückfragen

Oliver Michel
CEO der tokentus investment AG
Tel: +49 175 7222 351
contact@tokentus.com
www.tokentus.com

 

 


12.01.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

tokentus investment AG

Taunusanlage 8 c/c WeWork

60329 Frankfurt

Deutschland

E-Mail:

contact@tokentus.com

Internet:

www.tokentus.com

ISIN:

DE000A3CN9R8

WKN:

A3CN9R

Börsen:

Freiverkehr in Frankfurt, München

EQS News ID:

1533103


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this