1 / 10

AVICII

Mehrere Alben und EPs hat Avicii, mit bürgerlichem Namen Tim Berling, seit 2011 veröffentlicht. Als Sänger ist der Musiker selbst nie in Erscheinung getreten, sondern hat immer, wie für DJ‘s üblich, Gastsänger für seine Tracks engagiert. Mit den Singles „Hey Brother“ und „Wake Me Up“ erzielte er weltweit Charterfolge. Aus gesundheitlichen Gründen gab Avicii ab 2016 keine Live-Konzerte mehr. (Bild: Reuters)

Tod von Star-DJ Avicii: So reagieren die Promis auf die Tragödie

Die Musikwelt trauert um ein Ausnahmetalent. Am Freitagabend wurde bekannt, dass der schwedische DJ Tim Berling, der unter dem Künstlernamen Avicii weltberühmt wurde, in einem Hotelzimmer in Maskat, Oman, tot aufgefunden wurde. Avicii wurde nur 28 Jahre alt. Weggefährten, prominente Bewunderer und Kollegen zeigen sich in den sozialen Medien bestürzt über den frühen Tod des Chart-Stürmers.