Titz: Trainerjob beim HSV keine Rufbeschädigung

Der Hamburger SV sorgt mit seiner akuten Krise für Hohn und Spott in Fußball-Deutschland. Neu-Trainer Christian Titz sieht in seinem Job jedoch kein Berufsrisiko.