Tipps vom Arzt: So bekommen Sie mehr Energie!

(Foto: Cover Images)

Sie fühlen sich im Laufe des Tages plötzlich schlapp? Das Aufstehen gelingt Ihnen nicht so gut? Und Sie wollen allgemein einfach fitter Ihren Alltag meistern? Kein Problem – hören Sie einfach darauf, was der Doktor sagt! Die Medizin-Experten müssen schließlich wissen, wovon Sie sprechen. Wir haben ein paar einfache Tipps und Tricks von Ärzten zusammengestellt.

Richtige Nahrungsergänzungsmittel

Bei dem Überangebot an Vitaminpillen und Co. ist es oft schwierig, den Überblick zu behalten. Die britische Hausärztin Dr. Preethi Daniel verrät gegenüber ‘Healthista’, auf welche Nahrungsergänzungsmittel sie schwört: “Ich nehme täglich Ginseng, Vitamin C mit Zink und Vitamin D. Ginseng ist bekannt dafür, dass es Müdigkeit und Stress entgegen wirken kann. Mehrere Studien zeigen diese positive Wirkung.” Als jemand, der täglich mit etlichen kranken und ansteckenden Patienten zu tun hat, weiß sie am besten, wie man einer Grippe vorbeugen kann: “Vitamin C stärkt Ihr Immunsystem und kann Infektionen bekämpfen. Und Vitamin D ist mein Sonnenschein in Pillenform – es wirkt gegen Müdigkeit, Schwere und Schmerz und kann sogar Ihre Stimmung aufhellen.”

Aktivieren Sie Ihr inneres Lächeln!

Von dieser Technik aus China haben bislang wohl die wenigsten gehört, doch das ‘Innere Lächeln’ soll Sie beruhigen und Ihnen sofort einen Energie-Kick bringen. Kein Wunder, dass Hausärztin Dr. Sarah Brewer seit Jahren darauf schwört. “Das funktioniert immer und kann überall angewendet werden”, schwärmte sie von der Technik. Wie das funktioniert? “Sitzen oder stehen Sie bequem, Rücken gerade, Arme locker an den Seiten herunterhängen lassen”, beschreibt die Expertin die Methode. “Nun jemanden oder etwas vorstellen, das Sie zum Lächeln bringt – das Lächeln muss nicht für jeden sichtbar sein, aber lassen Sie es durch Ihre Augen leuchten. Nun wandert dieses Lächeln nach innen und durch Ihren ganzen Körper, bevor es in der Gegend um Ihren Bauchnabel Halt macht.” Dadurch können Sie sogar ein leichtes Vibrieren und eine Wärme in Ihrer Körpermitte verspüren – und schon fühlen Sie sich wieder frisch!

Vitamine und Düfte

Auch wenn Ihr Tag extrem früh startet: Nehmen Sie sich Zeit für ein Frühstück, selbst wenn es nur ein Smoothie ist. Die Zahnärztin Dr. Uchenna Okoye mischt sich dafür einen Energy-Boost aus Grünkohl, Spinat, Spirulina-Algen-Pulver und Gurke, Goji-Beeren und Bananen verleihen dem Drink etwas Süße. Und noch einen tollen Tipp hat sie auf Lager: “Während des Tages halte ich mich durch Düfte fit! Ich verwende verschiedene Düfte, um mir Energie zu verleihen, das hilft mir besonders bei der Arbeit”, meinte die Fachärztin. “Gerüche wie Orange, Lavendel und Jasmin geben mir einen richtigen Kick.”