Tiffany Trump trennt sich von ihrem Freund

redaktion@spot-on-news.de (hom/spot)
Kurz nach dem Ehe-Aus von Donald Trump Jr. gibt es die nächste Trennung im Hause Trump zu vermelden: Tiffany, die jüngste Tochter des US-Präsidenten, hat sich von ihrem Freund getrennt.

Es scheint eine Trennungswelle durch die Familie Trump zu gehen. Nachdem vergangene Woche das Ehe-Aus von Donald Trump Jr. (40) offiziell bestätigt wurde, ist nun auch Donald Trumps (71) Tochter Tiffany (24) wieder Single. Die 24-jährige Studentin hat sich laut der US-Webseite "Us Weekly" nach zwei Jahren Beziehung von ihrem Freund Ross Mechanic getrennt.

Das Liebes-Aus liegt einem Insider zufolge allerdings schon etwas zurück. Demnach habe es bereits im vergangenen Herbst eine "herzliche" Trennung gegeben. Angeblich wolle sie sich mehr auf ihr Jurastudium konzentrieren, heißt es weiter.

Das letzte gemeinsame Foto mit Ross Mechanic hat Tiffany im Juli 2017 auf Instagram geteilt. Mit ihm hat sie sich ohnehin selten in der Öffentlichkeit gezeigt. Eine der wenigen Ausnahmen stellte die New York Fashion Week im Februar 2017 dar, wo das junge Paar nebeneinander in der ersten Reihe Platz genommen hatte.

Tiffany Trump ist die jüngste Tochter von US-Präsident Donald Trump und das einzige Kind aus dessen zweiter Ehe mit Marla Maples (54).

Foto(s): Globe-Photos/ImageCollect