Werbung

Freier Eintritt: "Und ein Shirt für 60-80 Euro verkaufen"

Fortuna Düsseldorf plant eine spektakuläre Ticket-Revolution. Das Konzept sieht es vor, in Zukunft allen Fans freien Eintritt zu den Heimspielen der Rheinländer zu gewähren.

Bereits in der kommenden Saison soll das Projekt mithilfe von Partnern in einigen Spielen getestet werden.

Der Plan stößt im Netz nicht nur auf positive Rückmeldungen. Einige Fans sehen die Umsetzung kritisch und hinterfragen die Nachhaltigkeit des kostenlosen Eintritts.

Andere hingegen fordern sogar, dass andere Vereine sich Düsseldorf zum Vorbild nehmen, um so die Stadionauslastung zu erhöhen.

Die SPORT1-User diskutieren den revolutionären Ticket-Plan mit kontroversen Meinungen in den Sozialen Medien. Dabei stellt sich vielen vor allem die Frage: Wie sollen die fehlenden Einnahmen kompensiert werden?

SPORT1-User „marcel__lx“: „Gute Sache, sollten Vereine wie Hoffenheim und Wolfsburg mal drüber nachdenken. So könnte sie ihre Stadionkapazität evtl. mal ausschöpfen.“

SPORT1-User „_luki074_“: „Kostenlos ergibt in meinen Augen gar keinen Sinn, aber bezahlbare und realistische Preise für jedermann wären der richtige Weg.“

SPORT1-User „pl_418″: „Finde ich gut, sollten die großen Bundesligavereine auch machen!“

SPORT1-User „thaddaeus_2807″: „Einfach billiger machen, die brauchen das Geld doch.“

SPORT1-User „hann.es119″: „Und ein Shirt für 60-80 Euro verkaufen.“

SPORT1-User „mike_rot“: „Bis sie wieder pleite sind und das Geld sich dann wo anders holen. Quatsch. Denn am Ende holen sie sich die Einnahmen irgendwo her. Getränke teurer. Essen teurer. Fan-Artikel teurer. Irgendwo kommt es her. Denn die Ausgaben bleiben die gleichen.“