Thomas Müller verrät: Das sind die 5 härtesten Verteidiger der Welt

Luca Gronimus
90Min

Im Laufe seiner Karriere hat sich Thomas Müller in der Champions League, Bundesliga und bei Weltmeisterschaften schon zur Genüge mit den besten Verteidigern der Welt messen können. Im Interview mit Goal nennt er fünf Abwehr-Hünen, die er als härteste Defensivspieler der Welt sieht.

Foto: Getty Images

Müller lobt den Haudegen Jaap Stam in höchsten Tönen: „Ich traf Jaap Stam einmal im Abschiedsspiel von Mark van Bommel. Es war ein Freundschaftsspiel und er war in meinem Team. Da hatte ich Glück!“ Der Niederländer bildete von 2004 bis 2006 gemeinsam mit Alessandro Nesta und Paolo Maldini einen unüberwindbaren Defensivriegel beim AC Mailand. 

Auch ein aktueller Kontrahent sticht für den Weltmeister klar heraus: „Real Madrid gewann dreimal die Champions League, Sergio Ramos ist meiner Meinung nach auf einem sehr hohen Level.“ 2012 entschied Müller das direkte Aufeinandertreffen mit den Bayern für sich, 2014 und 2017 zog der Bundesligist allerdings gegen Real den Kürzeren. 

Drei Bayern-Stars zählen für den 27-jährigen ebenfalls zur Kategorie der weltbesten Defensivspieler. „Dazu gehören auch Mats Hummels, Javi Martinez und Jerome Boateng. Wenn ich im Training gegen sie spiele, ist es immer eine harte Aufgabe“, so Müller. Mit drei der härtesten Verteidiger der Welt wird es dem Angreifer in den Trainingseinheiten sicher nicht langweilig.