Snakebite entzaubert MvG - Debakel für Weltmeister

Snakebite vs MvG

Bei den PDC Premier League Darts 2018 in Cardiff musste Weltmeister Rob Cross eine bittere Niederlage einstecken. 

Simon "The Wizard" Whitlock erteilte dem Briten eine wahre Lehrstunde und besiegte Cross deutlich mit 7:1.

Beide Akteure waren allerdings von ihrer gewohnten Klasse weit entfernt, vor allem von Cross erwartete man deutlich mehr. 

So reichte Whitlock am Ende ein Average von 92 und eine Doppelquote von 35% um den Weltmeister mit 7:1 zu vernichten. (Spielplan/Ergebnisse)

MvG beißt sich an Snakebite die Zähne aus


Michael van Gerwen verlor in einem packenden Duell gegen Peter Wright mit 5:7. Nachdem der favorisierte Niederländer in der ersten Woche Weltmeister Cross deutlich mit 7:2 bezwungen hatte, zog MvG gegen Snakebite dieses Mal den Kürzeren.

Letztlich sicherte sich Wright den Sieg über eine solide Doppelquote von knapp 55%. Van Gerwen kam viel zu spät in die Partie und auch ein Wahnsinns-Finish bei 170 Rest konnte ihn nicht vor der Niederlage bewahren. (Premier-League-Tabelle)


Barney lässt Suljovic keine Chance

Mensur Suljovic ging nach seiner Auftaktniederlage gegen Whitlock mit großen Erwartungen ins Duell gegen Raymond van Barneveld.

Doch Barney ließ dem Österreicher beim 7:5-Sieg wenig Chancen und raubte ihm alle Hoffnungen auf einen Triumph.

Gary Anderson dagegen besiegte Gerwyn Price locker mit 7:3 und betrieb nach der 5:7-Pleite gegen Michael Smith in der Vorwoche Wiedergutmachung.


Smith besiegt Gurney

Im ersten Spiel des Abends unterlag zudem Daryl Gurney überraschend Smith mit 4:7. Die Partie war vor allem von zahlreichen 180er-Aufnahmen geprägt, am Ende siegte Smith aber vor allem dank seiner Doppelquote von 42%.

In der Premier League of Darts werden die Pfeile geworfen. SPORT1 zeigt alle Spiele LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM.