The NAGA Group AG passt Jahresprognose 2021 erneut an

The NAGA Group AG / Schlagwort(e): Sonstiges
The NAGA Group AG passt Jahresprognose 2021 erneut an

02.09.2022 / 20:25 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung

 

The NAGA Group AG passt Jahresprognose 2021 erneut an

Hamburg, 02. September 2022 – Die The NAGA Group AG (ISIN: DE000A161NR7) muss die im Rahmen der Ad-Hoc-Mitteilung vom 19. Juli 2022 gemeldeten Ergebniskennzahlen für das Geschäftsjahr 2021 erneut revidieren. Grund hierfür sind geänderte Beurteilungen der Wirtschaftsprüfer zum Umfang der aktivierbaren Aufwendungen zur Kundengewinnung, die bereits im Vorjahr einen Prüfungsschwerpunkt darstellten.  Aufgrund von Versäumnissen der Wirtschaftsprüfer im Rahmen der Jahresabschlussprüfung 2020 kamen diese bei der erneuten Prüfung des Sachverhalts im Rahmen der Abschlussprüfung 2021 zu der Erkenntnis, dass ein wesentlicher Teil der von der Gesellschaft als immaterielle Vermögensgegenstände aktivierten Aufwendungen zur Kundengewinnung im sog. „Affiliate- Marketing“ nach den IFRS-Bilanzierungsregeln nicht aktivierungsfähig sei. Die hierdurch eintretende Erhöhung der Marketingaufwendungen führt zu einer Verringerung des zuletzt gemeldeten vorläufigen Konzern-EBITDA 2021 (Konzernergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) von einer Bandbreite von EUR 2,5 Mio. bis EUR 5,0 Mio. auf einen Betrag von ca. EUR -4,2 Mio. Ferner erfolgt im Jahresabschluss 2021 aufgrund der vorgenannten abweichenden Beurteilung eine entsprechende Anpassung der im Vorjahr vorgenommenen Aktivierungen von Kundengewinnungsaufwendungen, wodurch sich das Konzern- EBITDA des Vorjahres auf ca. EUR 4,5 Mio. verringert.

Vorbehaltlich abschließender Abschlussarbeiten, insbesondere Berechnung und Buchung latenter Steuern und Kontrollen durch Wirtschaftsprüfer und Aufsichtsrat, stellen sich die Kennzahlen der Geschäftsjahre 2021 und 2020 wie folgt dar:

 

 

2021 aktuell

2020 Angepasst

2020 Geprüft

 

 

TEUR

TEUR

TEUR

 

 

 

 

 

Umsätze

 

52.877

24.259

24.259

EBITDA

 

-4.209

4.497

6.570

 

 

 

 

Kontakt:
The NAGA Group AG
Andreas Luecke
Vorstand
Hohe Bleichen 12
20354 Hamburg
T: +49 (0)40 524 77910
E: ir@naga.com

Ende der Ad-hoc-Mitteilung




Kontakt:
The NAGA Group AG
Andreas Luecke
Vorstand
Hohe Bleichen 12
20354 Hamburg
T: +49 (0)40 524 77910
E: ir@naga.com

02.09.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

The NAGA Group AG

Hohe Bleichen 12

20354 Hamburg

Deutschland

E-Mail:

info@naga.com

Internet:

www.naga.com

ISIN:

DE000A161NR7

WKN:

A161NR

Indizes:

Scale 30

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1434739


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this